Schuldaten

Oberstufenzentrum Werder des Landkreises Potsdam-Mittelmark

Werder (Havel)

Stammdaten

Kontakt

Altenkirch-Weg 6-8
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 66870
Fax: 03327 668760
info [at] osz-werder [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: OSZ mit beruflichem Gymnasium
Leitung: Frau Beiler
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Landkreis Potsdam-Mittelmark

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Oberstufenzentrum Werder des Landkreises Potsdam-Mittelmark

Besonderheiten

  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Beruflichen Bildung
  • Stärkung der Selbstständigkeit von Schulen (MoSeS)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg
  • Türöffner: Zukunft Beruf

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Unser gutes Schulklima ist die Grundlage für erfolgreiches Lernen & Arbeiten an unserem Oberstufenzentrum. Wir schaffen ein stimulierendes Lern- und Arbeitsklima, das durch gegenseitige Achtung und Bereitschaft aller am Schulleben beteiligten Personen gekennzeichnet ist. Das Oberstufenzentrum Werder ist untrennbar mit dem Kreis Potsdam-Mittelmark und der Stadt Werder verbunden. Wir leisten einen Beitrag zur wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung in der Region. Schüler und Lehrer arbeiten gemeinsam daran, die Kompetenzen jedes Einzelnen für eine bewusste und verantwortungsvolle Lebensgestaltung zu entwickeln und zu stärken.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Oberstufenzentrum Werder des Landkreises Potsdam-Mittelmark

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 06.06.2017 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Im Vordergrund stehen die im Schulprogramm ausgewiesenen Entwicklungsschwerpunkte Unterrichtskultur und Unterrichtsqualität.In dem Zusammenhang ist die individuelle Förderung unserer Schüler und damit das gemeinsame Lernen eine wichtige Zielstellung.
Der Einsatz unserer modernen Raumausstattung und damit die gezielte pädagogische Nutzung digitaler Medien ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Entwicklung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Unser OSZ Werder bietet allen Schülern/Schülerinnen eine hohe, zeitgemäße und zukunftsorientierte Unterrichtsqualität.

Für das Schulleben:

Das Schaffen einer lernfördernden Unterrichtskultur ist eine unserer Entwicklungsmaßnahmen.

Für Kooperation und Partizipation:

Die Schaffung einer lernfördernden Unterrichtskultur ist erfolgreich, wenn zwischen Schule, Ausbildungsbetrieb und Eltern eine aktive Kommunikation besteht und wir (alle an Schule Beteiligten) als Team agieren.

Für das Schulmanagement:

Eine erfolgreiche Arbeit kann nur durch eine transparente Kommunikation und einer konstruktiven Mitarbeit und Gestaltung aller in verschiedenen Gremien gelingen. Diese Arbeit wird durch die Schulleitung effektiv geplant und unterstützt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 16, 2016 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Evaluation im Rahmen des Projektes Frech

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Berufsbildungsreife
  • Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Fachoberschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife / Abitur
  • Berufsabschlussnach BBiG/HwO
  • Berufsabschluss nach Landesrecht
  • Fachschulabschluss
  • Fremdsprachenzertifizierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 33
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Fachkabinette 15
Laborräume 4
Kantine 2
Cafeteria 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 4,3
pro Computer mit Internetzugang 4,3
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 14,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 85
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 26.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 9

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Beiler Telefon: 0332766870
E-Mail: 200323@schulen.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Kramer Telefon: 0332766870
E-Mail: 200323@schulen.brandenburg.de
Abteilungsleiter Herr Kramer Telefon: 03327668715
2. Abteilungsleiter Herr Schmook Telefon: 03327668716
3. Abteilungsleiter Herr Schönbrunn Telefon: 03327668717
4. Abteilungsleiterin Frau Zeidler Telefon: 03320756770
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381/39-7425
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2019/2020 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Medienbildung und Gemeinsames Lernen

Implementierung der neuen curricularen Rahmenlehrpläne

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Herr Uckel Fortbildungen zu weBB Schule, Frau Mayer und Frau Joswig Fortbildungen im Arbeitskreis Einzelhandel, Herr Rheinhardt als Busberater, Frau Grüning im Rahmen der Enwicklung der Lernfeldkonzeption im Bereich der Gärtner

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Das Oberstufenzentrum Werder ist schule für Gemeinsames Lernen.
Der Schultag ist unterschiedlich rhytmisiert, es gibt 2 geschlossene Unterrichtsblöcke am Anfang des Schultages und darauffolgende Einzelstunden, um den unterschiedlichen Bedarfen der verschiedenen Bildungsgänge gerecht zu werden.
Dabei sind in den Bildungsgängen Abweichungen in Abstimmung mit dem Abteilungsleiter möglich(Beispiel Experimente in der Berufsfachschule, Konzentrationsstörungen in der BFSG)

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Die Unterrichtszeiten sind besonders in unserem Schulteil Groß Kreutz an die Beförderungszeiten der Regionalbahn angepasst, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12 13
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 1 2
Mathematik 1 1 2
Englisch 1 1 2
Biologie 1 1 2
Wirtschaftswissenschaften (b.) 1 1 2
Pädagogik (b.) 2 2
Geschichte 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12 13
Biologie 2 2
Chemie 1 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 2
Englisch 3 2
Französisch 1 1
Französisch (ab 11.) 1 1
Geschichte 2 2 2
sonstiges Fach 3 3 2
Mathematik 3 3
Physik 1 1 1
Psychologie (b.) 2 2
Recht 1 1
Russisch (ab 11.) 1 1 2
Rechnungswesen 1 1 2
Sport 3 3 2
Wirtschaftsinformatik 1 1
Informatik 1
Pädagogik (b.) 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Berufswahl/ Studienorientierung keines Deutsch/Kommunikation/Wirtschaftswissenschaften

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Intensivkurse
Bezeichnung Anzahl der Kurse Bezug zu einem Unterrichtsfach
Fachbezogen 3 Mathematik

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres -1/0

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 7,1 8,0
Grundkurs 6,7 7,5
Englisch Leistungskurs 8,3 9,3
Grundkurs 6,7 8,3
Mathematik Leistungskurs 4,3 4,6
Grundkurs 3,9 4,2

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Schülerinnen und Schüler und Auszubildenden in den Bildungsgängen

Bildungsgang Anzahl der Schüler­innen und Schüler sowie Aus­zu­bil­denden
2021/2022
Bildungsgang der gymnasialen Oberstufe 201
Berufsschule: Berufe nach BBiG/HwO 1226
Berufsfachschule: sonstige Assistentenberufe 36
Berufsfachschule: berufliche Grundbildung 12
Berufsfachschule: berufliche Grundbildung-Plus 7
Fachoberschule ohne Vorliegen eines Berufsabschlusses 64
Fachschule Sozialwesen 51
Fachschule Technik 15
Summe 1612

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

berufliche Bildungsgänge

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 23,1 22,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 18,4 18,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 4,7 3,8
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 11,3 33,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,4 29,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,9 3,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 27,6 22,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 20,6 18,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 7,0 3,4
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 19,8 38,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 17,1 36,1
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,7 2,8
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Projekt Frech mit Eröffnungstage in allen Klassen und Bildungsgängen, Ideenmärkte in der beruflichen Bildung im ersten Ausbildungsjahr; Sprtfeste in beiden Schulteilen für alle Schüler, Verkehrssicherheitstage; Projekttage zur Teambildung; Klassen und Kursfahrten; Englischzertifizierung
feierliche Zeugnisausgaben;

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Berufswettbewerb Pferdewirte ja Platzierungen von Schülern
Berufswettbewerb Landwirte ja Platzierung von Schülern
Berufswettbewerb der Unfallkasse ja Klassenpreise, Einzelpreise
Stärkster Auszubildender ja
Volleyballtuniere der OSZ ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternabende; Elterncafe

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein des OSZ Werder

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Allgemein hat sich der Förderverein zum Ziel gesetzt, die Bildung am OSZ Werder zu unterstützen und somit zu fördern. Dies wollen wir erreichen durch: Hilfestellung bei der Ausstattung der Schule als rechtlich unabhängiger Verein, Ergänzungsbeschaffung von Lehrmitteln, Finanzielle Hilfen bei Schulveranstaltungen; Förderung des Kontaktes zu den Ausbildungsbetrieben; Organisation des Schüleraustauschs mit Partnerschulen; Unterstützung von Schülern, denen die finanziellen Mittel für Kursfahrten und Theaterbesuche fehlen;Förderung des „Kennlerntages“ der Jahrgangsstufe 11 mit verschiedensten Aktivitäten; Unterstützung des Geschichtsprojektes deutscher und französischer Schüler beim gemeinsamen Besuch der Bücherstadt Wühnsdorf

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Sport

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • OSZ,OS,GS
    Unterstützung bei Projekten, Berufs- und Studienorientierung...

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Brandenburgische Ingenieurkammer
    Unterstützung bei Projekten,Durchführung von Schulprojekten,Berufs- und Studienorientierung...
  • Agentur für Arbeit
    Berufsorientierung, Unterstüzung des Seminarkurses

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Paragraph 13
    Schulsozialarbeit am Oberstufenzentrum Werder

Kooperationen mit Sportvereinen

  • FSV Groß Kreutz
    Nutzung der Sporteinrichtungen, Förderung des Sportes

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • verschiedene Firmen
    Unterstützung bei Projekten,Durchführung von Schulprojekten

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Freundesverein Bismarckhöhe Werder
    Austausch zu literarischen Themen mit SuS und Lehrkräften

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.04.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

keine

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

nicht angewandt

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Förderung Mathematik, Förderung über das Konzept Gemeinsames Lernen
    Förderstunden, Teamteaching und zusätzliche Förderung einzelner Schüler, Zusätzliches Unterrichtsmatrial Förderung der Frühauslerner

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten