Schuldaten

Oberstufenzentrum 2 Wirtschaft und Verwaltung Städtische Schule Potsdam - Europaschule

Potsdam

Oberstufenzentrum 2 Wirtschaft und Verwaltung Städtische Schule Potsdam - Europaschule

Potsdam

Stammdaten

Kontakt

Zum Jagenstein 26
14478 Potsdam

Telefon: 0331 2897200
Fax: 0331 2897201
s200384 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 200384
Schulform: OSZ
Leitung: Herr Damaske
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam
Träger: Landeshauptstadt Potsdam

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Oberstufenzentrum 2 Wirtschaft und Verwaltung Städtische Schule Potsdam - Europaschule

Besonderheiten

  • Europaschule
  • Türöffner: Zukunft Beruf
  • Stärkung der Selbstständigkeit von Schulen (MoSeS)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Grenzen überwinden, das Machbare machen, das scheinbar Unmögliche versuchen!

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Oberstufenzentrum 2 Wirtschaft und Verwaltung Städtische Schule Potsdam - Europaschule

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 06.01.2021 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  1. 1.c: Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule unter Berücksichtigung der gezeilten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung MEP)
  2. 1.e: Konzepte zur Berufs- und Studienorientierung In FOS und Dualer Berufsausbildung, Angebot von Zusatzqualifikationen, Einführung Duales Studium (Steuern)
  3. 1.g: Fortsetzung und Erweiterung der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartner im Rahmen des Profils Europaschule
  4. 1.h Beratungs- und Fortbildungsbedarf und die erforderlichen Maßnahmen zur Organisations- und Personalentwicklung: Umsetzung des MEP

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Nutzen des Schulbudgets des Angebots "Aufholen nach Corona" für vielfältige Angebote aus dem Bereich sozial-emotionale Kompetenzen stärken und Nachhilfeangebote.
Befähigung der Auszubildenden zu einer umfassenden beruflichen Handlungsorientierung.
Förderung leistungsstarker Azubis durch Zusatzangebote, internationale Angebote wie Auslandspraktika usw.
Befähigung der Fachoberschüler*innen zur Studierfähigkeit

Für das Schulleben:

Ausbau und Intensivierung der Aktivitäten der Schülervertretung. Verwirklichung des Leitbildes "Einheit in Vielfalt", Erfüllung der Titel Europaschule, Grenzenlos-Schule, Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage mit Leben durch vielfältige schulische und unterrichtliche Aktivitäten wie den jährlichen Europatag, Vorbereitung Jubiläum 10 Jahre Europaschule

Für Kooperation und Partizipation:

Kooperationsvertrag mit Verein für Demokratie und Vielfalt (DEVI e.V.) und Hans-Carossa-Gymnasium Berlin.
Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen.
Schülervertreterschulungen, Enge Zusammenarbeit Steuergruppe mit Schulkonferenz

Für das Schulmanagement:

Überarbeitung und Optimierung der Geschäftsverteilung nach Weggang der Schulleiterin.
Durchführung von Mitarbeitergesprächen. Rechtzeitiges Planen des nächsten Schuljahres. Vollständige Einführung von weBBschule, Umsetzung des Digitalpaktes und des MEP für Schulorganisation und Unterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Nov 11, 2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

  • --

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

jährliche Schuljahresarbeitsberichte
Schülerfeedback für Lehrkräfte

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Fachoberschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Berufsabschlussnach BBiG/HwO
  • Fremdsprachenzertifizierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 41
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 52
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 12
Fachkabinette 8
Cafeteria 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 3,2
pro Computer mit Internetzugang 3,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 51,8

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 201..400 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 53
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 0
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 0
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Damaske Telefon: 03312897200
E-Mail: 200384@schulen.brandenburg.de
Stellvertreter/in Telefon: 03312897200
E-Mail: 200384@schulen.brandenburg.de
Abteilungsleiter Herr Lück Telefon: 03312897213
2. Abteilungsleiterin Frau Krogmann Telefon: 03312897222
3. Abteilungsleiterin Frau Musil Telefon: 03312897214
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381/39-7425
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • Rechtsextreme Erscheinungsformen
  • Gesundheitsmanagement, Gesunderhaltung der Lehrkräfte
  • Künstliche Intelligenz (Fobi aller LK)
  • Künstliche Intelligenz (FK Englisch und Deutsch; sprachspezifisch)
  • Digitalisierung 1: Einführung neuer digitaler Displays in Unterrichtsarbeit
  • Digitalisierung 2: Mikrofobis zu digitalen Tools von KuK für KuK
  • Internationale Fobi Schwerpunkt Digitalisierung, interkulturelle Kompetenzen

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

BUSS Berater im Haus
Fachberater für Rechts- und Verwaltungsberufe, Fachberater Mathe/FOS, Fachberater Englisch dual und KMK-Zertifizierung
Vertreter für Rahmenlehrplanerstellung Steuern, Industrie

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Die für OSZ üblichen Besonderheiten (Blockbeschulung usw.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Blockbeschulung (wöchentliche Beschulung) in den meisten Ausbildungsberufen ermöglicht Azubis, die nicht täglich zur Schule anreisen können, die Inanspruchnahme eines Internatsplatzes im Lehrlingswohnheim der Stadt Potsdam.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Anzahl der Schülerinnen und Schüler und Auszubildenden in den Bildungsgängen

Bildungsgang Anzahl der Schüler­innen und Schüler sowie Aus­zu­bil­denden
2023/2024
Berufsschule: Berufe nach BBiG/HwO 1395
Fachoberschule ohne Vorliegen eines Berufsabschlusses 86
Fachoberschule mit Vorliegen eines Berufsabschlusses 1
Summe 1482

Quelle: Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

berufliche Bildungsgänge

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 28,5 23,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 24,0 19,1
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 4,5 4,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 46,4 34,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 40,9 29,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 5,5 4,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,2 12,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,9 7,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 4,3 4,8
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 7,9 14,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 4,2 9,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,7 4,9
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,8 14,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,4 9,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 4,4 5,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 9,2 13,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 4,8 8,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 4,4 4,9
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

geringere Ausfallquote als der Landesdurchschnitt der OSZ; bei Bedarf starke Nutzung des Vertretungsbudgets, ehemalige Lehrkräfte im Ruhestand stehen als Vertretungsreserve zur Verfügung

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Europatag und weitere Veranstaltungen jährlich im Rahmen der Europawoche (jeweils im Mai)
schulinterne und schulübergreifende Sportwettkämpfe (s. Wettbewerbe)
Tag der offenen Tür für die Fachoberschule jeweils im Januar
Verkehrssicherheitstag

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Landesvolleyballturnier der Oberstufenzentren ja Ausrichterschule des Wanderpokal des MBJS 2023 3. Platz
Landesfußballturnier der Oberstufenzentren ja Teilnahme
Landesmeisterschaft der Oberstufenzentren ja regelmäßige Belegung vorderer Plätze in Einzel- und Mannschaftswettkämpfen
Schüler:innenwettbewerb der Unfallkasse Brandenburg ja regelmäßig Schüler:innen- und Klassenpreise

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternvertreter nur bei Fachoberschule, Elternversammlungen und Beratung der Schulleiteirn mit den Elternvertretern, Teilnahme Elternvertreter an Lehrerkonferenz und Schulkonferenz

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Link: Verein der Freunde und Förderer des OSZ 2 Potsdam e. V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
jährlicher Schüler:innenPreis (schulweite Prämierung besonderer Leistungen) Unterrichtsprojekte Lehr- und Lernmittel, die vom Schulträger nicht beschaftt werden können Zuschüsse für Fahrtkosten von Schüler/innen Sportturniere Europatag ...

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: ---

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerradio

Name: ---

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Schüler/innen der Fachoberschule werden regelmäßig über Studien- und Ausbildungsangebote informiert (s. Kooperationspartner im Schulporträt)
Auszubildende werden über die Möglichkeit der 1-jährigen Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung, Studiermöglichkeiten sowie die Anrechenbarkeit von Ausbildungsinhalten auf nachfolgende Studiengänge informiert.
Information von Bewerbern über ausbildungsbegleitende Zusatzangebote.

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Türöffner: Zukunft Brandenburg wöchentliche Sprechstunde zu Fördermöglichkeiten aller Art
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit jeweils im Januar Zensurenkonferenzen der dualen Ausbildung, Empfehlungsschreiben für abH

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Internationaler Stammtisch

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

E-Learning-Angebote als Möglichkeit der Vertiefung des Regelunterrichts bzw. zur Durchführung von Zusatzangeboten ermöglichen die individuelle Bestimmung des Lerntempos und -umfangs.
(s. Lernportal auf Homepage)
Unterrichtsmethoden wie Lerntempoduett, Lerntheke ermöglichen eine gewisse Binnendifferenzierung hinsichtlich des Lerntempos und des Anforderungsniveaus.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

In den Berufsschulklassen herrscht eine große Altersspanne von 16 - mitunter 40 Jahren und älter, ebenso bestehen bei den Azubis die unterschiedlichsten Schulabschlüsse nebeneinander. Dies erfordert in allen Klassen die Verbesserung der Binnendifferenzierung. Ein Schulentwicklungsschwerpunkt wird demzufolge mittelfristig das "Gemeinsame Lernen" am OSZ sein. Ein entsprechender Antrag wurde bisher noch nicht gestellt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • siehe allgemeine Schuldaten, zahlreiche Zusatzangebote für leistungsstarke Azubis und Schüler/innen
    Zusatzangebot Finanzanlagenfachmann für Kfl. versicherungen und Finanzen Zusatzangebot Versicherungslehre für Bankkaufleute ECDL Kaufmann/-frau für Internationale Geschäftstätigkeit Konzepterarbeitung Bachelor of Arts Steuerlehre Existenzgründerseminare Ausbildungsintegreierter ERwerb von Bachelormodulen für Versicherungskaufleute BA of Arts Steuerlehre

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten