Schuldaten

Oberstufenzentrum "Johanna Just"

Potsdam

Stammdaten

Kontakt

Berliner Straße 114-115
14467 Potsdam

Telefon: 0331 2897300
Fax: 0331 2897347
info [at] osz-j-just [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: OSZ
Leitung: Herr Georgi
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam
Träger: Landeshauptstadt Potsdam

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Oberstufenzentrum "Johanna Just"

Besonderheiten

  • Stärkung der Selbstständigkeit von Schulen (MoSeS)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Alle am Schulleben Beteiligten fühlen sich wohl an unserem Oberstufenzentrum. Die Schulkultur ermöglicht allen eine aktive Beteiligung. Die Kooperation mit Partnern und anderen Schulen bereichert unsere Arbeit. Durch die Gestaltung einer konstruktiven Zusammenarbeit von Schulleitung, Kollegium und Schülerschaft gelingt es konstruktiv und zielführend an der Qualitätsentwicklung zu arbeiten. Die Entwicklung unserer Schüler, die erreichten Lernerfolge und die Vermittlung einer positiven Lebenseinstellung stellen für uns Lehrkräfte das höchste Gut dar. Das Schulklima wird durch gegenseitige Achtung und Akzeptanz getragen und aus-gekleidet. Die Gestaltung von Schuljahreshöhepunkten ist allen ein besonderes Anliegen und bereichert unser Schulleben. Projektarbeit im Klassenverband, in den Abteilungen und im Rahmen des gesamten OSZ gehören zur Unterrichtsarbeit. Formen des selbstorganisierten und eigenverantwortlichen Lernens werden erprobt und gepflegt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Oberstufenzentrum "Johanna Just"

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 12.03.2019 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Das Oberstufenzentrum Johanna Just arbeitet kontinuierlich an der Auskleidung der päda-gogischen Zielsetzungen und legt die Schwerpunkte der Arbeit in Jahresintervallen fest. Zur effizienten Erfüllung der in den Ausbildungs- und Prüfungsordnungen und in den Rahmenplänen ausgewiesenen Zielstellungen für die in unserem Oberstufenzentrum errichteten Bildungsgänge haben wir in einem seit 2001 abteilungsübergreifend geführten Dialog unter Beachtung unserer spezifischen Bedingungen und der aktuellen Entwicklung Ziele und konkrete Handlungsfelder für unser fachliches und pädagogisches Herangehen vereinbart.
So werden sowohl in den Abteilungen unseres Oberstufenzentrums als auch in den abteilungsübergreifenden Problemfeldern Bestandsaufnahmen vorgenommen, diskutiert, bewertet und daraus Schwerpunktaufgaben abgeleitet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Als innovatives Kompetenzzentrum der beruflichen Bildung steht Qualität von Unterricht im Mittelpunkt des Handelns.
Methodenvielfalt, die Gestaltung einer offenen und konstruktiven Lern- und Arbeitsatmosphäre sowie die Umsetzung neuer Unterrichtskonzepte haben Priorität. Dabei bildet die Kompetenzent-wicklung der Schüler und Auszubildenden durch handlungs- und schülerorientierten Unterricht, den Lehrer und Schüler gemeinsam auskleiden, den Schwerpunkt.

Für das Schulleben:

Schüler, Auszubildende, Lehrkräfte und die Schulleitung pflegen einen durch gegenseitige Achtung geprägten Umgang. Soziale Verantwortung, Weltoffenheit sowie die Vermittlung humanistischer Werte prägen unser Miteinander. Teamarbeit, Transparenz und die Gestaltung einer offenen Kommunikationsstruktur bestimmen unsere Zusammenarbeit. Wettbewerbe, Schulfeste, sportliche Wettkämpfe und kulturelle Aktivitäten tragen zur Identifikation mit unserer Schule bei.

Für Kooperation und Partizipation:

Partizipation aller am Schulprozess Beteiligten.
Gestaltung einer effizienten internen Kooperation der Lehrkräfte zur Erarbeitung schulinterner Lehrpläne.
Kooperation zur Berufs- und Studienwahl unserer Schüler.
Kooperation im Rahmen der Gremienarbeit.
Kooperative Zusammenarbeit mit allen Partnern der Beruflichen Bildung.

Für das Schulmanagement:

Das Schulleitungshandeln ist geprägt durch gesetzeskonforme, transparente und kooperative Entscheidungsfindung.
Effiziente Unterrichtsorganisation und ein vereinbartes Vertretungskonzept ermöglichen die Sicherung eines geordneten Schulbetriebes.
Entsprechend der haushaltsrechtlichen Regelungen werden die Finanzmittel effizient verwaltet und ein gezieltes Ressourcenkonzept aufgestellt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Jan 13, 2015 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Die Schulleitung stimmte dem Visitationsbericht überwiegend bis vollkommen zu.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

verschiedene Selbstevaluationsbögen der Kollegen

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Berufsbildungsreife
  • Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Fachoberschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Berufsabschlussnach BBiG/HwO
  • Berufsabschluss nach Landesrecht
  • Fachschulabschluss
  • Fremdsprachenzertifizierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.01.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 29
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachkabinette 21
Laborräume 2
Cafeteria 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 4,8
pro Computer mit Internetzugang 4,8
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 9,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 58
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 10.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Georgi Telefon: 03312897300
E-Mail: 200396@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Morgenroth Telefon: 03312897300
E-Mail: 200396@schulen.brandenburg.de
Abteilungsleiterin Frau Simon Telefon: 03312897305
E-Mail: frauke.simon@osz-j-just.de
2. Abteilungsleiterin Frau Krause Telefon: 03312897304
E-Mail: petra.krause@osz-j-just.de
3. Abteilungsleiter/in Telefon: 03312897307
Datenschutzbeauftragter Herr Spyropoulos Telefon: 03312897321
E-Mail: p.spyropoulos@oszj.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2019/2020 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Webbschule, Papilio,
Digitalisierung, Fachfortbildungen der Ausbildungsberufe

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

BUSS Digitalisierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Die Regelunterrichtszeit ist von der 1. bis 8. Stunde. Die Stundenblockungen erfolgen nach Vorgabe der Bildungsgangs- und Fachkonferenzen (Theorieblöcke maximal 3 Stunden). Es werden die Raumvorgaben, die in den Bildungsgangs- und Fachkonferenzen beschlossen wurden, berücksichtigt. Die Abteilungsleitungen benennen Besonderheiten zur Stundenplanung, die von den Bildungsgangs- und Fachkonferenzen angezeigt und begründet wurden. Es erfolgt möglichst eine gleichmäßige Unterrichtsstundenverteilung in den Blöcken und Beschulungsrhythmen für die Kollegen. Ein möglichst geringer abteilungsübergreifender Einsatz ist anzustreben.- Für Kollegen mit gesenktem Arbeitsumfang um mindestens fünf Lehrerwochenstunden versucht die Stundenplanung, einen unterrichtsfreien Tag zu realisieren.
In der Stundenplanoptimierung wird versucht die Freistunden von Lehrkräften zu minimieren unter dem Aspekt der Ausgewogenheit für alle Kollegen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Landesfachklassen haben freitags keine 8. Stunde

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Anzahl der Schülerinnen und Schüler und Auszubildenden in den Bildungsgängen

Bildungsgang Anzahl der Schüler­innen und Schüler sowie Aus­zu­bil­denden
2021/2022
Berufsschule: Berufe nach BBiG/HwO 912
Berufsfachschule: Soziales 117
Fachoberschule ohne Vorliegen eines Berufsabschlusses 113
Fachschule Sozialwesen 217
Summe 1359

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

berufliche Bildungsgänge

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 21,8 22,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 18,8 18,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,0 3,8
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 19,0 33,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 17,0 29,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,0 3,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

In diesem Schuljahr waren mehrere Kollegen langzeit erkrankt. Nur bedingt war es möglich Vertretungslehrkräfte zu gewinnen. Weiterhin war das OSZ stellenwirtschaftlich unterdeckt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Gesamtschulischer Projekttag pro Schuljahr, jährliche Projekte der Abteilungen, Treffpunkt Schulleitung, Informationsveranstaltungen der Ausbildungsberater (zuständige Stellen) in den Klassen, Schülervertretungsseminar, Projekt Sonnenblume, Bildungsfahrten der Fachschule, Berufsfachschule, Berufsschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
GUV ja Schüler, Klassen, Schulpreise, Kreativeres
Youngstars ja 1. Platz, REFA, HOFA, Koch
Bundesdeutsche Meisterschaften ja 8. Platz Koch
Aachenbachpokal ja 3. Platz Koch
Kreativcup ja 5. Platz Koch

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

jährliche Elternversammlungen für Schüler, Auszubildende und 18 Jahren

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Kulinaria e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Unterstützung bei Projekten und besonderen Unterrichtsinhalten

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort
Schülerbetriebspraktikum Erasmus +
Türöffner: Zukunft Brandenburg

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG Köche

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Internationale Grundschule Potsdam
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Evangelische Grundschule Potsdam
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Schule am Nuthetal
    Unterstützung des Freizeitangebotes, Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Comenius Schule
    Verzahnung von Theorie und Praxis
  • OSZ I Technik
    Unterstützung und Zusammenarbeit bei Schulprojekten

Schulpartnerschaften mit Schulen in Deutschland

  • Schule in Chateau Chinon
    Internationaler Schüleraustausch

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • Medical School Berlin
    Unterstützung von Studierenden der Bachelor- u. Masterstudiengänge in Medizinpädagogik

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Zuständige Stellen
  • Agentur Notruf Berlin

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Sportclub Potsdam e.V.
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Dental Balance/Shofu/Kultzer

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Humanistischer Verband
    Unterstützung bei der Vorbereitung der Jugendweihe, Ausrichtung von Kochkursen
  • AKI im Kulturhaus Babelsberg
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Treffpunkt Freizeit
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Kinderprojekt
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Fröbel Schulkinderhaus
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Hort
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Hort
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Hort
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Hort
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Kita Zauberwald
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Malteser in Potsdam
    Zusammenarbeit im Bereich Lernort Praxis
  • Verein der Köche
    Unterstützung der Auszubildenden

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.02.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Gesamtschulische und fachspezifische Projekttage

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Wahlpflichtunterricht in der Fachschule Sozialwesen
Fachspezifische Projekte in den Abteilungen (Kalenderlicht, Zeugnisausgaben, Weihnachtssingen, medizinische Projekte z.B. Zahntechnik - Klinikum)

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • nicht deutschsprachige Schüler
    Förderunterricht in verschiedenen Formen
  • Auszubildende mit nicht regelgerechten Ausbildungszeiten
    Konsultationen
  • Schüler mit LRS, ADHS
    Gewährung von Nachteilsausgleichen durch die Klassenkonferenzen, Umsetzung durch die Lehrkräfte
  • Förderung zur Teilnahme an Berufswettbewerben
    Teilnahme an regionalen, Landes -und Bundesmeisterschaften, Jurymitgliedschaft der Lehrkräfte, Weltmeisterschaften

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten