Schuldaten

Berufliche Schulen Neuruppin der ASG - Anerkannten Schulgesellschaft mbH anerkannte Ersatzschule

Neuruppin

Stammdaten

Kontakt

Alt Ruppiner Allee 40
16816 Neuruppin

Telefon: 03391 402700
Fax: 03391 402709
info [at] berufliche-schulen-neuruppin [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Berufliche Schule in freier Trägerschaft
Leitung: Frau Volkmar
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Ostprignitz-Ruppin
Träger: Anerkannte Schulgesellschaft mbH

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Berufliche Schulen Neuruppin der ASG - Anerkannten Schulgesellschaft mbH anerkannte Ersatzschule

Besonderheiten

  • anerkannte Ersatzschule
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir sehen in unseren Schülerinnen und Schülern immer zuerst den Menschen, den es individuell zu begleiten, zu beraten und zu fördern gilt, damit sie das Beste aus ihren Stärken und Fähigkeiten machen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS)

Berufliche Schulen Neuruppin der ASG - Anerkannten Schulgesellschaft mbH anerkannte Ersatzschule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 24.08.2009 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • pädagogische Ziele, Schwerpunkte und Organisationsformen im Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung
  • Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern
  • Evaluationskriterien, mit denen die Einrichtung schulbezogene, schulübergreifende Qualitätsstandards beurteilt
  • Beratungs- und Fortbildungsbedarf sowie die erforderlichen Maßnahmen zur Organisations- und Personalentwicklung

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Perspektiven für die Persönlichkeitsentwicklung
  • umfassende Konzepte zu vielfältigen beruflichen Qualifikationen
  • praxisnahe Vermittlung von aktuellem theoretischem Wissen nach innovativen didaktisch-methodischen Konzepten

Für das Schulleben:

Wir begegnen den Menschen aufgeschlossen entsprechend der jeweiligen geistigen, körperlichen und seelischen Ressourcen. Unsere Schule bietet eine motivierende und konstruktive Lernatmosphäre.

Für Kooperation und Partizipation:

Das Verhältnis zu unseren Kooperationspartnern ist geprägt durch eine partnerschaftliche Arbeitsweise, die durch Transparenz, Kontinuität und offene Kommunikation erreicht wird. Die Entwicklung zukunftsorientierter Dienstleistungen basiert auf der Einbeziehung individueller Erfahrungen der Lernenden. Die Mitwirkung an den sozialen und politischen Prozessen unserer Lerngemeinschaft bietet die Chance auf Teilhabe in der Gesellschaft.

Für das Schulmanagement:

Unsere Analysefähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsstrukturen ermöglichen es uns, kontinuierlich auf Kundenwünsche adäquat zu reagieren. Der kollequiale Arbeitsstil ist gekennzeichnet durch Kooperation, Ausdauer und Organisationsvermögen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS)

Informationen zur Selbstevaluation

HZA Zertifizierung
LQW Qualitätsmanagement

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS)

Mögliche Abschlüsse

  • Fachoberschulreife
  • Berufsabschluss nach Landesrecht
  • Fachschulabschluss

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.08.2021 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 14
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachkabinette 2
Cafeteria 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS)

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 26

Quelle: Eintrag der Schule vom 19.03.2013 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.03.2013 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau 1 Volkmar 1 Telefon: 03391 40270-0
E-Mail: info@agus-gadat.de

1 Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS).

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Anzahl der Schülerinnen und Schüler und Auszubildenden in den Bildungsgängen

Bildungsgang Anzahl der Schüler­innen und Schüler sowie Aus­zu­bil­denden
2019/2020 2020/2021 2021/2022
Berufsfachschule: Soziales 45 52 48
Fachschule Sozialwesen 250 241 233
Summe 295 293 281

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Sommerfest mit Volleyballturnier
Tag der offenen Tür
Teilnahme an Messen
Projektwoche mit großer Präsentation
Teilnahme: Rudern gegen Krebs
jährliche Teilnahme am Familienfest der Stadt Neuruppin
Mitausrichtung von Sportfesten bei Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS)

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Gitarre

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.03.2017 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle interessierten Schüler/Schülerinnen

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.03.2013 (ZENSOS).

Lade Daten