Schuldaten

Berufliche Schule Potsdam der ASG - Anerkannte Schulgesellschaft mbH, anerkannte Ersatzschule

Potsdam

Berufliche Schule Potsdam der ASG - Anerkannte Schulgesellschaft mbH, anerkannte Ersatzschule

Potsdam

Stammdaten

Kontakt

Wetzlarer Straße 22
14482 Potsdam

Telefon: 0331 7047870
Fax: 0331 70478719
info [at] berufliche-schulen-potsdam [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Berufliche Schule in freier Trägerschaft
Leitung: Frau Wienke
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam
Träger: Anerkannte Schulgesellschaft mbH

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Berufliche Schule Potsdam der ASG - Anerkannte Schulgesellschaft mbH, anerkannte Ersatzschule

Besonderheiten

  • anerkannte Ersatzschule
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Berufliche Schule Potsdam der ASG - Anerkannte Schulgesellschaft mbH, anerkannte Ersatzschule

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 21.09.2016 verabschiedet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.03.2017 (ZENSOS)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Unser Konzept beruht auf einer praxisnahen Ausbildung, die Selbsttätigkeit und reflektierendes, forschendes Lernen miteinander verbindet. Im Vordergrund des Unterrichts stehen berufliche Aufgaben- und Problemstellungen der eigenen sozialpädagogischen und praktischen Erfahrungen. Die theoretischen Zusammenhänge bereiten wir von den praktischen Anforderungen auf, um sie dann in der Ausbildung mit dem Sachwissen aus dem Rahmenlehrplan zu verschränken. Die Grundprinzipien unseres Unterrichts sind ein handlungsorientierter Unterricht, ein stetiger Theorie-Praxis-Bezug und ein eigentätiges und selbstverantwortliches Lernen. Hinsichtlich der Schul- und Praxisphasen setzen wir einen wöchentlichen Turnus (eine Woche Schule folgt auf zwei Wochen Praxis) um, da er sowohl zusammenhängende Lernprozesse als auch eine sichere emotionale Anbindung der Teilnehmerinnen/Teilnehmer an das jeweilige Lernsetting ermöglicht, was die Grundlage für effektives Lernen darstellt.

Für Kooperation und Partizipation:

Die praktische Ausbildung erfolgt in engem Zusammenwirken der Fachschule und der praktischen Ausbildungsstätten. Wir kooperieren während des gesamten Zeitraumes der Ausbildung in Bezug auf Planung und Durchführung der Ausbildung.
Innerhalb der Ausbildung organisiert die Schulleitung in Absprache mit der Klassenleitung regelmäßige Mentor/innentreffen (ca. vier pro Jahr), an denen neben Mentorinnen/Mentoren, Kursleitung und Schulleitung auch Leitungen der Einrichtungen und Dozentinnen/Dozenten teilnehmen können. Im Rahmen dieser Treffen werden der jeweilige Stand der Ausbildung sowie die inhaltliche Planung gemeinsam in den Blick genommen. Während der Ausbildung werden die Fachschülerinnen und Fachschüler mehrmals in ihrem praktischen Tätigkeitsfeld auf. Hierbei nimmt sie beobachtend an alltäglichen pädagogischen Handlungsvollzügen teil, um gemeinsam mit der Mentorin/dem Mentor und dem Auszubildenden die Handlungen und den persönlichen Entwicklungsverlauf auszuwerten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.03.2017 (ZENSOS)

Mögliche Abschlüsse

  • Fachschulabschluss

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.08.2020 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.08.2020 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 6

Quelle: Eintrag der Schule vom 23.03.2017 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.03.2017 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Wienke Telefon: 0331-7047870
E-Mail: wienke.i@gesa-ag.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.08.2020 (ZENSOS).

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Anzahl der Schülerinnen und Schüler und Auszubildenden in den Bildungsgängen

Bildungsgang Anzahl der Schüler­innen und Schüler sowie Aus­zu­bil­denden
2022/2023
Fachschule Sozialwesen 113
Summe 113

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Lade Daten