Schuldaten

Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen" Elsterwerda

Elsterwerda

Stammdaten

Kontakt

August-Bebel-Straße 84
04910 Elsterwerda

Telefon: 03533 2027
Fax: 03533 819574
afs-eda [at] schulen-ee [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Schule mit dem sonderpäd. Schwerpunkt Lernen
Leitung: Frau Braun
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Elbe-Elster
Träger: Landkreis Elbe-Elster

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen" Elsterwerda

Besonderheiten

  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Praxislernen in der Sek I

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen" Elsterwerda

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 10
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 0
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 2,7
pro Computer mit Internetzugang 2,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Zuständige Schulrätin Frau Kuhn Telefon: 0355/4866-350
E-Mail: susann.kuhn@schulaemter.brandenburg.de
Schulleiterin Frau Braun Telefon: 035332027
E-Mail: afs-eda.braun@schulen-ee.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Angebote für Kindertagesstätten, Grundschulen und Oberschulen zu sonderpädagogischen Themen
Netzwerk "Fördern an der Grundschule"
Diagnostisches Team

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja
Biologie ja ja ja
Chemie ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja
Geografie ja ja ja
Englisch ja ja ja
Geschichte ja ja ja
Hauswirtschaft/Ernährungslehre ja ja ja
Informatik ja ja ja
Kunst ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja
Mathematik ja ja ja
Musik ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja
Physik ja ja ja
Sport ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

  • Betreuung durch Arge Cottbus Ansprechpartner Frau Golze
  • in Klasse 9 und 10 individuelle Gespräche
  • ab Klasse 8 Vorbereitung im Rahmen des WAT -Unterrichts
  • Berufsorientierungstour ab Klasse 7
  • Besuch des OSZ
  • Praxislernen Klasse 9 und 10
  • Schülerbetriebspraktikum Klasse 9
  • Zukunftstag für Klasse 8

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
INISEK INISEK-Regionalpartner Süd-Ost
Potentialanalyse

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG Englisch

Lehrkraft der Schule

AG Fußball

außerschulischen Partner

AG Handwerk

Lehrkraft der Schule

AG Hauswirtschaft

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

AG Holzbearbeitung

Lehrkraft der Schule

AG Informatik

außerschulischen Partner

AG Kegeln

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

AG Sport

Lehrkraft der Schule

AG Tennis

außerschulischen Partner

Schülerfirma

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Praxislernen
  • Schülerbetriebspraktika
  • Exkursionen
  • Projekte, Lions- Quest
  • Arbeit in der Schülerfirma "Cafe Mini"
  • Individualisierung der Lernprozesse
  • Leseförderung nach Prinzipien des Kieler Leseaufbaus und nach Jansen
  • Lernen nach Wochenplan
  • Lernen an Stationen
  • fächerübergreifender Unterricht
  • klassenübergreifendes Lernen
  • Alltagslernen (Finden von Ämtern, Einrichtungen, Einkäufe tätigen, Preise vergleichen ...)
  • Lernen am PC
  • Gestalten eines Lebensordners
  • Berufsvorbereitung ab Klasse 7 durch Praxislernen, Betriebspraktika und einen wöchentlichen Praxistag der Klassen 9 und 10 (Berufswahlpass)
  • Arbeitsstunden zur Hausaufgabenerledigung im Rahmen des Ganztages
  • INISEK

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schülerinnen und Schüler
    innere Differenzierung Wochenplanarbeit Klassenstufenarbeit jahrgangsübergreifende Projekte
  • Klasse 8 bis 10
    Mitarbeit in der Schülerfirma Planung., Einkauf, Verkauf, Buchung, Abrechnung
  • SEK I
    Erhöhung des Anforderungsniveaus zur Lernentwicklung und Lernbereitschaft Erwerb des Hauptschulabschlusses/ Berufsbildungsreife

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten