Schuldaten

Robinsonschule Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Bernau bei Berlin

Robinsonschule Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Bernau bei Berlin

Stammdaten

Kontakt

Mendelssohnstraße 4
16321 Bernau bei Berlin

Telefon: 033397 62074
Fax: 033397 29969
robinsonschule [at] schulen.kvbarnim [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Schule mit dem sonderpäd. Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Leitung: Frau Becker
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Barnim
Träger: Landkreis Barnim

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Robinsonschule Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Besonderheiten

  • Ganztagsbetrieb an Förderschulen für geistig Behinderte (alle Lernstufen)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Leitzeil: Leben lernen,
Entwicklung unterschiedlicher Konzepte zur individuellen Förderung der Schüler
offene, fröhliche Atmosphäre,
gutes Schul- und Lernklima

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Robinsonschule Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 18.09.2019 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

c) Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigungder gezielten Nutzung von digitalen Medien
e) Konzept für Berufsorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I und Berufsbildungsstufe
f) Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortong für Bildung und Erziehung
g) Rahmenbedingungen, Ziele , Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Leitziel: Leben lernen
Unterricht wird in verschiedenen Unterrichtsformen flexibel gestaltet; Unterricht erfolgt in der Regel materialorientiert, anschaulich; ganzheitliches Lernen; Einsatz unterstützte Kommunikation; Spektrum der Angebote von basaler Förderung bis zu Lernprogrammen auf dem PC, interaktiven Tafeln oder iPad; für leistungsstarke Schüler Neigungsunterricht, tiergestützte Pädagogik

Für das Schulleben:

lebendige Schule, nicht nur Fokus auf Unterricht; im laufe Schuljahr gibt es traditionell feste Höhepunkte, regelmäßige Aktivitäten im Rahmen von Ganztagunterricht (Schülerdisco, -cafè, Kuchenbasare; im Klassenverband oder kleinen Gruppen geht es regelmäßig auf Reisen - sei es auf Klassenfahrten, Exkursionen oder zu Wettbewerben, die Schülerbibliothek oder das Schülercafè sind offene Begegnungsorte

Für Kooperation und Partizipation:

dem Kollegium ist eine gute Kooperation untereinander sehr wichtig, angeboten werden daher unter anderem die Möglichkeit der kollegialen Hospiation oder Fallberatung; es ist gewünscht, dass sich Eltern aktiv am Schulleben beteiligen,
bewußt suchen wir nach Möglichkeiten, uns nach außen zu öffen - Ausbildungsschule, Kooperation mit Werkstätten, anderen Schulen oder Vereinen

Für das Schulmanagement:

gefördert wird der fachliche Austausch der Lehrkräfte zur Sicherstellung einer guten Qualität von Unterricht, Fortbildungen werden entsprechend Bedarfe angeboten;
innerhalb des Kollegiums wurden Kriterien zum Verständnis von gutem Unterricht festgelegt

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Dec 2, 2015 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

hohe Zufriedenheit Eltern mit der Schule, Schüler von Freundlichkeit der Lehrer begeistert, das soziale Miteinander der Schüler*innen wird als sehr positiv eingeschätzt,
Schüler wünschen sich mehr Fachunterricht
pädagogische Mitarbeiter fühlen sich in Schule wertgeschätzt als gleichberechtigte Partner
Ausnutzung der Unterrichtszeit der Lehrkräfte durch Arbeit mit smb Schülern (Pflege und aktive Einbindung in den Unterricht) kritisch, wünschen sich mehr Personal, angepasste Unterrichtsmittel, entsprechendes Mobiliar
Lehrkräfte genießen pädagogische Freiheiten an der Schule
Zusammenarbeit mit Schulleitung unkompliziert, von gegenseitiger Achtung, Verständnis füreinander geprägt
individuelles Arbeitstempo der Schüler
professioneller Umgang mit der Unterschiedlichkeit der Schüler
anschaulicher Unterricht, Arbeit mit schulinternen Curriculum, Festlegung individueller Förderziele
Schulleben von Kooperations- und Partnerbeziehungen geprägt
demokratische Leitung der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Evaluation in den Steuergruppen zu den einzelnen Entwicklungszielen

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 18
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 15
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 28
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 11
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 8,4
pro Computer mit Internetzugang 15,1
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 15,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 49
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 33
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 7
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Eisenmann Telefon: 03339762074
E-Mail: 400592@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Becker Telefon: 03339762074
E-Mail: 400592@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Mühlbach Telefon: 03339762074
E-Mail: 400592@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • schulinternes Curriculum
  • Schüler mit besonderen Bedürfnissen (Traumatisierung, FASD, Autismus..)

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Unterrichtszeiten von 8.00-15.00 und freitags 8.00-12.30. 11 alterhomeogene Klassen, 7 altersheterogene Familienklassen,

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

17 Schüler legen den Schulweg mit dem ÖPNV zurück, die anderen mit dem Schülerspezialverkehr, ab 7.00 steht eine vorunterrichtliche Betreuung für die Schüler zur Verfügung, die in diesem Schuljahr durch Lehrkräfte und pädagogisches Personal der Schule in festen Lerngruppen erfolgt. Nach Unterrichtsschluss sowie in den Ferien findet ein Betreuungsangebot durch den Verlein Eltern helfen Eltern e.V. aus Bernau statt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
Primarstufe 0 66 0,0
Sekundarstufe I 0 68 0,0
Berufsbildungsstufe 0 29 0,0
Summe 0 163
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Einschulungsfeier, Abschlussfeier, Projektwoche, Schulfest, Weihnachtssingen

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Landesmeisterschaft Schwimmen GE Schulen ja 1. ; 2. ;3. Plätze
Landesmeisterschaft Fußball ja 2. Platz
Regionalmeisterschaften Fußball ja 1. Platz
Tischtennisturnier der GE Schulen ja ohne Platzierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

die Elternarbeit soll wieder intensiviert werden, dazu gibt es einen regen Austausch mit einigen engagierten Eltern

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein der Robinsonschule e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
materielle und idelle Unterstützung der Schule Unterstützung bei Veranstaltungen und Projekte der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Robinson News

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Festlegungen Gestaltung Unterricht, Praktika zur orientierung Bewältigung Leben nach der Schule (Arbeit; Wohnen, Freizeit)

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Schülerbetriebspraktikum WfbM Biesenthal und Eberswalde
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf IFD
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit berufsbegleitende Maßnahmen auf dem 1. Arbeitsmarkt

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Fußball

Lehrkraft der Schule

musische Welt

Lehrkraft der Schule

Handlettering

Lehrkraft der Schule

Kunst

Lehrkraft der Schule

Handarbeit

Lehrkraft der Schule

Walken

Lehrkraft der Schule

Töpfern

Lehrkraft der Schule

Eisbaden

Lehrkraft der Schule

Homepage

Lehrkraft der Schule

freies Schreiben

Lehrkraft der Schule

Snoezlen

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.11.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Kooperation mit Grundschulen auf Grund von COVID_19 im Schulhalbjahr 2020/21 ausgesetzt
  • berufliche Schule Lobetal
    Robinsonschule als Ausbildungsschule Unterstützung beim Sportfest
  • OSZ soziale Berufe
    Robinsonschule als Ausbildungsschule

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Hoffnungsthaler Werkstätten Biesenthal
    bereitstellen von Praktikumsplätze für Berufsbildungsstufe und Jahrgangsstufe 10
  • IFD
    Beratung und Eingliederung Schüler auf dm 1. Arbeitsmarkt

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Eltern helfen Eltern e.V.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

tiergestützte Pädagogik

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Unterricht in 7 Familienklasse (Jahrgangsstufe 1 - 10)

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • 1.alle Schüler entsprechend Bildungsauftrag an Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" 2. Schwerstmehrfachbehinderte
    1 .individuellen Förderpläne 2. Tiergestützte Pädagogik

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten