Schuldaten

Pestalozzi-Schule Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Lernen

Rathenow

Pestalozzi-Schule Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Lernen

Rathenow

Stammdaten

Kontakt

Baustraße 5
14712 Rathenow

Telefon: 03385 512233
Fax: 03385 512233
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Schule mit dem sonderpäd. Schwerpunkt Lernen
Leitung: Frau Neumann
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Havelland
Träger: Landkreis Havelland

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Pestalozzi-Schule Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Lernen

Besonderheiten

  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir streben eine umfassende Zusammenarbeit mit unseren oben genannten Kooperationspartnern für die Gestaltung eines vielfältigen lebensnahen und praxisorientierten Unterricht an. Neben einer berufsorientierten Unterrichtsplanung steht die Erziehung für eine gesunde Lebenserziehung im Mittelpunkt. Dazu führen wir Projekte zur gesunden Ernährung durch, bieten im Schülercafe gesundes Frühstück an und legen besonderen Wert auf sportliche Aktivitäten.
Regelmäßiges Training ermöglicht die erfolgreiche Teilnahme an sportliche Wettkämpfen und Turnieren. Besondere Höhepunkte sind das jährlich stattfindende Familiensportfest, Drachenbootcup sowie der Stadtmauerpokal (Fußballturnier).
Die regionalen Angebote im Bereich Kultur (Theaterbesuche, Kinovorstellungen, "Tag des Buches", Chorauftritte, Nutzung Stadtbibliothek - "Sommerleseclub") dienen zur schöngeistigen Entwicklung unserer SuS.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Pestalozzi-Schule Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Lernen

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 13.10.2015 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Zurzeit wird das Schulprogramm der Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen" J.H. Pestalozzi aktualisiert.
Unser Ziel ist es bis zum Ende des Schuljahres 2021/2022 das Schulprogramm zu überarbeiten.

Entwicklungsschwerpunkte:
Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der Gremienbeschlüsse,

Maßnahmen zur individuellen Förderung im Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (MEP),

Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit,

Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Jeder Schüler ist eine eigenständige und einzigartige Persönlichkeit. Nach dem Motto "Stärken stärken" und "Schwächen schwächen" tragen alle Kolleginnen und Kollegen Verantwortung dafür, den Entwicklungsweg der uns anvertrauten Kinder förderlich zu begleiten und dabei alle Ressourcen aufzudecken und zu entwickeln. Das Lernen in kleinen Schritten, in anschaulicher Weise, differenziert und im Konsens mit Personen und Dingen aus dem Lebensumfeld der Schülerinnen und Schüler. In unserem Unterricht arbeiten wir nach einem schuleigenen Curriculum.

Für das Schulleben:

Wir bemühen uns stets um ein vertrauensvolles Verhältnis in der Zusammenarbeit mit SuS und deren Eltern. Jedes Kind hat einen individuellen Förderplan, welcher tonusmäßig überarbeitet wird. Die schulische Atmosphäre ist freundlich und offen gestaltet. Die Arbeit des Schulsozialarbeiters unterstützt maßgeblich die schulische Arbeit unter anderem durch eigenständig aufgearbeitete Projekte.

Für Kooperation und Partizipation:

  1. Landkreis Havelland, Dezernat 1
  2. INISEK
  3. Kooperationsvereinbarung für das Projekt Berufsorientierung in überbetrieblichen und vergleichbaren Berufsbildungsstätten (IKW und Schule)
  4. Praxisbetriebe
  5. ASB
  6. Fahrschule Pegasus
  7. Freizeithaus Mühle Rathenow
  8. AWO Schule Premnitz
  9. Förderverein Pestalozzi Schule

10. Polizeipräsidium Direktion West Polizeiinspektion Havelland 11. Agentur für Arbeit/ Integrationsbeauftragte 12. Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstelle 13. Integrations- und Leistungszentrum 14. Industrie- und Handelskammer 15. Schulsozialarbeiter

Für das Schulmanagement:

Es herrscht ein kollegiales Klima an der Schule. Die Fachkräfte unterstützen aktiv die Einarbeitung der jungen Seiteneinsteiger bzw. Berufseinsteiger. Es bestehen verbindliche Verantwortungsbereiche wie Fachkonferenzen, Kollegiale Fallberatungen, Schulfeste, Verantwortung für sportliche Aktivitäten. Regelmäßig werden in den gemeinsamen Konferenzen und in der Präsenzzeit bestimmte Sachschwerpunkte diskutiert, um in den Bildungs- und Erziehungsarbeiten einheitlich zu handeln.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Mar 9, 2016 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Kurzbericht nicht gefunden. Bitte um Einstellung ins Netz.
In meiner Zeit als Schulleiterin war noch keine Schulvisitation.
Bitte auch den Langbericht einstellen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Fragebogen Eltern/Schüler

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 13
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 2
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 13,2
pro Computer mit Internetzugang 13,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 3,0

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 16
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Neumann Telefon: 03385512233
E-Mail: karola.neumann@lk.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Mage Telefon: 03385512233
E-Mail: silka.mage@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Vilcsko Telefon: 03385512233
E-Mail: aksinja.vilcsko@lk.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

BISS
DAZ

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Frau Aukthun-Verkehrserziehung in der Primarstufe
Frau Neumann- Sonderpädagogische Aspekte in der Netzwerkarbeit
Frau Aukthun- Arbeitskreis Kinderschutz
Frau Vilcsko Datenschutzbeazftragte
Herr Gäde Personalvertretung
Frau Neumann Fortbildung für dasFach GEWI Kl.5/6
Jede Kollegin und jeder Kollege nimmt an Fortbildungen in den jeweiligen Fachbereichen teil.

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form
  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)
  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Teilungsunterricht, Praxislernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Buskinder werden durch den Bundesdienstfreiwilligendienst betreut.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
2 3 4 5 6 7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
3 1 10 10,0
4 1 8 8,0
5 2 16 8,0
6 2 21 10,5
7 1 12 12,0
8 2 21 10,5
9 2 21 10,5
10 1 10 10,0
Summe 12 119
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 33,6 27,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 32,2 25,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,4 1,8
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 12,4 28,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 12,4 26,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,0 1,9
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 28,8 28,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 25,5 25,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,3 3,2
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 38,5 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 38,3 40,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 3,6
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Ausfallstatistik wird von der Stellvertreterin detailliert aufgeführt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Schulfest
Adventsbasteln
Weihnachtsfeier für sozial Benachteiligte
Familiensportfest
Stadtmauerpokal Fußball
Weihnachtssingen
Fasching
Drachenbootrennen
Rucki Zucki
Wander- und Badetag
Feierliche Abschlussfeier der Kasse 10
PSDS alle 2 Jahre
Auszeichnungen SuS zum Schuljahresende

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start ja Aufklärung Risikofaktor Rauchen Prävention
Klar bleiben ja Alkoholbezogene Aufklärung und Prävention
Anders sein ja Inklusion/Integration
Filmprojekt: IniSek/Praxislernen, Bugafilmprojekt, Lebensorte der SuS entdecken ja
Zeitzeugenbericht ja
PSDS ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternversammlungen
Elterngespräche
Schulkonferenz
Hilfe und Unterstützung durch die Eltern bei der Organisation und Durchführung von Klassenfahrten
Schülercafe/Elterncafe

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein der Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Lernen

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Klassenfahrten Projekttage Schulfeste Drachenbootrennen Fußballturnier Lehrerfortbildung Schülercafe Weihnachtsbasar Weihnachtsgeschenke für sozial benachteiligte KInder Anschaffung Schulkleidung Bereitstellung Schulbus

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Zur Berufsorientierung leistet der Praxistag und die Schülerfirmen einen wichtigen Beitrag. Verschiedene Firmen und Unternehmen der Region sind bereit, SuS unserer Schule praktische Einblicke in betriebliche Abläufe und Tätigkeiten zu geben. Es besteht eine gute Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und der Schule, speziell für die Schulabgänger. Mit dem Kompetenzzentrum wird ein Bewerbungstraining durchgeführt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Agentur für Arbeit, Kreishandwerkerschaft
Lernen am anderen Ort Praxisbetriebe, IKW, Projektwoche, Zusammenarbeit mit OSZ
Schülerbetriebspraktikum Unternehmen in der Region
Schülerfirmen Förderverein
Praxislernen Betriebe in der Region
Initiative Sekundarstufe I (IniSek) IKW
Zukunftstag individuelle Teilnahme
Schülerkalender "Kopfstütze"
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf Integrationsfachdienst
Initiative Bildungsketten Agentur für Arbeit, Kreishandwerkerschaft
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit Neuruppin
Berufsbildungsmessen Schulträger
Betriebsexkursion ab Klasse 5 Regionale Betriebe
Vorbereitung Erwerb eines Führerscheins,Schulung Erste Hilfe Maßnahmen Fahrschule Pegasus,ASB
Überwachung des Schulweges, Prävention Polizeidirektion Havelland Zuständigkeitsbereich Rathenow (Herr Lorenz)
Prävention Bahn- und Gleisverhalten Klasse 6 Bahnpolizei

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Fußball Klassen 4/5

Lehrkraft der Schule

Schulchor

Lehrkraft der Schule

NAWI AG

Lehrkraft der Schule

Tanz

Lehrkraft der Schule

Kunst

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • alle Grundschulen im Westhavelland
    Die integrative Förderung an den Grundschulen wird von Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule, in den Bereichen Verhalten, Sprache und Autismus, abgesichert. Qualifizierte Diagnostik, Beratung und Förderung für Schüler, Eltern und Lehrer stehen dabei im Mittelpunkt.

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • AWO Fachschule Premnitz
    Schaffung von kurzen und längerfristigen Praktika für Schüler der AWO-Fachschule.

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Arbeiterwohlfahrt
    Kooperation für die sozialpädagogischen Aspekte und Tätigkeitsfelder in der Schule und der FreizeitAusbildungspraktika der Studenten der AWO-Fachschule für Sozial-und Erziehungshilfe
  • Arbeitskreis Kinderschutz Havelland
    Betreung, Unterstützung und Beratung für Problemkinder
  • Diakonie
    Schulsozialarbeiter, Schulsozialhelfer,Streetworker, Einzellfallhelfer
  • IHK Havelland
    Berufswahlpässe
  • IKW Rathenow
    Berufsorientierende Maßnahmen für die Klassen 8 und 9 in den Bereichen Maurerhandwerk, Fliesenleger, Straßenbau, Logistik, Hauswirtschaft, Gastronomie u.a.) Eine Potenzialanalyse steht am Ende der dreiwöchigen Maßnahme.
  • Jugendamt des Landkreises
    Betreuung und Hilfe für Kinder und Eltern in Problemsituationen der Familie und des Schulalltags.
  • Optikpark Rathenow
    unterrichtsbegleitende Projekte im Optikpark(Grünes Klassenzimmer)
  • Verkehrswacht
    Unterstützung und Begleitung von verkehrserzieherischen Aspekten im schulischen und privaten Alltag der Schüler der Klassen 1-7(BUS, Fahrrad und Fußgänger)

Kooperationen mit Sportvereinen

  • BSC Rathenow
    Zusammenarbeit im Bereich Fußball -Training und Wettkampf.
  • Kreissportjugend
    Veranstaltungen in den Bereichen allgemeiner Sport, Hockey und Leichtathletik

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Fahrschule Pegasus
    Vorbereitung auf den Erwerb des Führerscheins.

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Kobranet
    Potenzialanalyse und Praxis in Werkstätten

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Jahrgangsübergreifende Lerngruppen
Schwimmgruppen
Neigungsunterricht
Schülerfirmen
Projekttage
Praxislernen
Einzelbetreuung
Betreuung Busschüler

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Arbeitsgemeinschaften
Projekttage
Schülerfirmen
Schulfest
Weihnachtsbasteln
Sportwettkämpfe
Schulchor

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Betreuung von Schülern die mit dem Schulbusverkehr auf ihre Heimfahrt warten müssen. (Klassen 2-6, mit einzelnen Ausnahmen Kl. 7,8,9,10)
    Hausaufgaben, Leseförderung, soziale Kompetenzen
  • Förderung und Betreuung im sozialen Bereich von SuS im Schulalltag durch Mitarbeiter der der Diakonie (Bundesfreiwilligen Dienst leistende Kollegin, Schulsozialarbeiter)
    Einzel- und Kleingruppenbetreuung
  • Förderung von SuS Klasse 9 und 10 zur Erlangung eines Abschlusses zur Berufsbildungsreife
    Arbeit in Gruppen von 4-8 Schülern; Praxislernen; Ausbildungsbörse, Werkstattlernen
  • Hilfe und Unterstützung für SuS und ihren Familien durch einen Schulsozialarbeiter (Schulträger, Diakonie)
    Gespräche, Lebenshilfevorschläge, Problemansätze, Kontakte zu Ämtern, Begleitung, Hilfe und Betreuung
  • Teilungsunterricht
    Lerngruppen 5 Schüler Eingehen auf entwicklungsspezifische Besonderheiten zur besseren Förderung spezieller Fähigkeiten und Fertigkeiten (WAT)
  • SuS mit Migrationshintergrund
    DAZ
  • Fahrschulunterricht
    Theoriestunden zur Erlangung von Grundlagen

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 119

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten