Schuldaten

Johann-Wolfgang-von-Goethe-Grundschule

Havelsee/OT Pritzerbe

Stammdaten

Kontakt

Kirchstraße 8
14798 Havelsee/OT Pritzerbe

Telefon: 033834 50241
Fax: 033834 40561
info [at] schule-pritzerbe [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Hammerschmidt
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Amt Beetzsee

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Johann-Wolfgang-von-Goethe-Grundschule

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Primarstufe)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg
  • FSJ Schule (angebotene FSJ Einsatzstelle)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir lernen in der Geborgenheit vom Nahen zum Fernen.

  • offene Ganztagsschule
  • gesicherte Hortbetreuung
  • frisches Mittagessen vor Ort
  • moderne Schule, Fachkabinette, Sportplatz
  • Schulgarten i
  • eigene Schülerküche

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Johann-Wolfgang-von-Goethe-Grundschule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 12.09.2019 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Leitlinien und Grundsätze zur Umsetzung der neuen Rahmenlehrpläne des Landes Brandenburg
  • Weiterarbeit an dem schulinternen Curriculum
  • Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten
  • Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern
  • Kooperation zwischen Lehrkräften und dem sonstigen pädagogischen Personal

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Wir sind eine traditionell unterrichtende Grundschule. Wir legen besonderen Wert auf:

  • solide Grundlagen in der Lernarbeit, qualifizierten Fachunterricht durch Fachlehrer und Fachraumprinzip
  • das Erlernen und Anwenden fächerübergreifender Lerntechniken und Lernstrategien
  • differenzierte Übungsangebote, um alle Kinder zu fordern und zu fördern

Für das Schulleben:

Wir verstehen uns als lebensumfeldorientierte Grundschule mit offenen Ganztagsangeboten an drei Tagen in der Woche.
Wir wollen, dass unsere Kinder unsere einmalige Landschaft, ihre Menschen und die verwurzelten Traditionen kennen lernen, verstehen, bewahren und durch aktives Tun mitgestalten. Dabei stehen gesundheitsfördernde Aspekte immer im Vordergrund.

Für Kooperation und Partizipation:

Enge Zusammenarbeit mit dem Kinderhort und den Kindergärten unseres Einzugsbereiches

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 9
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 3
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 6
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 16
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 12,2
pro Computer mit Internetzugang 12,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 85,5

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 12
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Hammerschmidt Telefon: 03383450241
E-Mail: info@schule-pritzerbe.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Medienkompetenz
Medienkompetenz

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 31 15,5
2 1 22 22,0
3 1 24 24,0
4 1 28 28,0
5 1 22 22,0
6 2 36 18,0
Summe 8 163
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 33,4 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 31,6 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,8 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 26,2 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 25,4 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Theaterbesuche
Waldlauf aller Klassen
Lesenacht Klassenstufen 2 und 3
jährliche Schulfahrt (Tagesausflug aller Kinder)
Vorlesewettbewerb Klassenstufe 6
Besuch des Technikmuseums Kl. 5/6 oder des Museums für Ur- und Frühgeschichte
Teilnahme am TT-Turnier der Grundschulen des AmtesBeetzsee in Roskow
Durchführung der Prüfung zum Erwerb des Sportabzeichens
mehrtägige Biologieexkursion nach Sylt (alle 2 Jahre)
Schulfest entsprechend der Höhepunkte
Veranstaltungen in der Rohrweberei im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts
Mehrtätige Abschlussfahrt Klasse 6
Präventionsveranstaltungen zu den Themen Gesundheit und Gewalt

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja jährliche Teilname schulintern und regional
Bundesjugendspiele ja jährliche Teilnahme
Mathematikolympiaden in Deutschland ja jährliche Teilnahme am Känguruwettbewerb der Mathematik
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja Teilnahme talentierter SuS
Sportabzeichenwettbewerb an den Schulen im Lande Brandenburg ja im Rahmen des Ganztages

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Gremienarbeit
Einbeziehung der Eltern in die Klassenaktivitäten
Thematische Elternversammlungen
Elternsprechstunden der Klassen- und Fachlehrer
wöchentliche Schulleitersprechstunden

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Die Belange der Schule werden durch den

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- Unterstützung der Bildungs- und Erziehungsarbeit - Förderung von Projekten

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Rohrweberei
Schülerbetriebspraktikum Gymnasien

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG

außerschulischen Partner

AG

Lehrkraft der Schule

AG

außerschulischen Partner

AG

außerschulischen Partner

AG

außerschulischen Partner

AG

Lehrkraft der Schule

AG

außerschulischen Partner

Christenlehre

außerschulischen Partner

AG

außerschulischen Partner

Hausaufgabenbetreuung

Lehrkraft der Schule

Judo

außerschulischen Partner

Kinderzirkus

außerschulischen Partner

Melodika- und Akkordeonunterricht

außerschulischen Partner

Schwimmen

außerschulischen Partner

Foto-AG

außerschulischen Partner

Kreativ-AG

außerschulischen Partner

Konfliktlotsenausbildung

außerschulischen Partner

Billard-AG

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • KiJu
    Sicherheitstraining

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Allemania Fohrde
    Fußball im Verein
  • Kreissportbund PM e.V.
    Abnahme von Sportabzeichen und Skaterpass
  • PSG Dynamo Brandenburg-Mitte e.V.
    Judo im Verein

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Rohrweberei Stadt Havelsee
    Kennenlernen alter Handwerkskunst, Unterstützung im Sachunterricht, gemeinsame Aktivitäten im außerschulischen Bereich
  • Sparkasse
    Schirmherrschaft über das Streetsoccer-Turnier
  • x
    gemeinsame Projekte im heimatlichen Forst

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • AWO Premnitz
    Durchführung von Ganztagsangeboten
  • DRK
    Lehrgänge für medizinische Erstversorgung für Jugendliche (KL. 6)
  • FFW Pritzerbe, Fohrde, Marzahne
    gemeinsame Brandschutzübung, Einbeziehung in den Sachunterricht Unterstützung von kulturellen Höhepunkten
  • Kindertagesstätten in Havelsee
    Vorbereitung des Überganges Kita-Schule
  • Kulturerben e.V. Pritzerbe
    Unterstützung der Bildungs- und Erziehungsarbeit durch inhaltliche und finanzielle Möglichkeiten Gestaltung gemeinsamer Veranstaltungen für die Stadt Havelsee und schulischer Höhepunkte
  • Landaktiv
    Unterrichtsangebote zur Landwirtschaft(z. B. grüne Berufe) und gesunder Ernährung
  • Musikschule Fröhlich
    Durchführung von Melodika- und Akkordeonunterricht an der Schule Einbeziehung bei Schulveranstaltungen
  • Polizeipräsidium Sachbereich Prävention
    Präventionsarbeit, Ausbildung von Schülerlotsen, Busschule
  • Schuhort Pritzerbe
    enge Zusammenarbeit
  • Wredowsche Zeichenschule
    Durchführung eines Ganztagsangebotes (Zirkus-AG), Auftritte bei Schulveranstaltungen
  • zahnärztlicher Dienst des Gesundheitsamtes
    Durchführung von Projekten zur gesunden Ernährung

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

In den jeweiligen Jahrgangsstufen werden spezielle Themen entsprechend des schulinternen Curriculums fächerübergreifend und projektorientiert behandelt. Dabei werden verschiedenste Lernformen z. B. Stationsbetrieb und Werkstattarbeit, Freiarbeit, Tagesplan und Wochenplan, individuelle Lernstandsanalyse, neigungsdifferenzierte Lerngruppen genutzt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schülerinnen und Schüler
    differenzierte Förderung im Unterricht, verschiedene Unterrichts-formen (Werkstattarbeit, Stationsbetrieb ect.) mit indiv. Lernplänen zur Förderung des Leistungsstandes
  • Förderschüler und fremdsprachige Schüler
    Einzelförderung durch Sonderpädagogin/Fachlehrer
  • leistungsschwache Schülerinnen und Schüler
    indiv. Lernpläne, binnendifferenzierter Unterricht Förderung leistungsschwacher SuS aus Mitteln des Ganztags
  • Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6
    Hausaufgabenbetreuung für Kinder Kl. 5 und 6 AG Englisch (für leistungsstarke/ -schwache SUS) sowie Deutschförderung im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 5
emotionale und soziale Entwicklung 2
autistisches Verhalten 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten