Schuldaten

Grundschule "Bertolt Brecht"

Schwedt/Oder

Grundschule "Bertolt Brecht"

Schwedt/Oder

Stammdaten

Kontakt

Straße der Jugend 9
16303 Schwedt/Oder

Telefon: 03332 251098
Fax: 03332 2670016
brecht-grundschule-schwedt [at] t-online [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Trübenbach
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Uckermark
Träger: Stadt Schwedt/Oder

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Bertolt Brecht"

Besonderheiten

  • Regelschule mit angeschlossenen Förderklassen
  • MINT Bildungsprojekt "TuWAS!"(Modellregion Uckermark)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Grundschule "Bertolt Brecht"

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 03.06.2020 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

b) Umsetzung der RLP-Vorgaben zum SchiC, einschließlich der Grundsätze der Leistungsbewertung
c) individuelle Förderung von Schüler/innen
e) Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schüler/innen und Erziehungsberechtigten
g) Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Umsetzung des SchiC
  • Individualisierung und Differenzierung in Lernprozessen
  • kooperatives Lernen und selbstverantwortliches Lernen
  • ein hohes Anspruchsniveau des Lernprozesses sichern

Für das Schulleben:

  • das Miteinander stärken
  • sich im Schulalltag wohlfühen
  • Selbstvertrauen der Kinder stärken/ persönliche Stärken hervorheben
  • Werte und Normen achten und Regeln einhalten

Für Kooperation und Partizipation:

  • eng mit den Eltern zusammenarbeiten; als Unterstützung und Bereicherung
  • außerschulische Lernorte nutzen
  • Kooperationspartner gewinnen
  • Schüler/innen bei Entscheidungsfindungen beteiligen

Für das Schulmanagement:

  • Vertrauen, Offenheit, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit
  • Stärken sehen, fördern und nutzen
  • gemeinsames Zusammenwirken aller am Schulleben beteiligter
  • Professionalisierungen der Lehrkräfte fördern
  • eindeutige Festlegungen zu Zielen und effektiver Aufgabenverteilung

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am May 22, 2013 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 14
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 17
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 0
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weiter als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 13,1
pro Computer mit Internetzugang 13,1
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 2,3

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 0,5..1 GBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 18
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 4

Quelle: Eintrag der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 0
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Trübenbach Telefon: 03332251098
E-Mail: brecht-grundschule.schwedt@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Manthey Telefon: 03332251098
E-Mail: brecht-grundschule.schwedt@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Imm Telefon: 03332251098

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 3 68 22,7
2 2 48 24,0
3 3 63 21,0
4 2 47 23,5
5 3 78 26,0
6 2 47 23,5
Summe 15 351
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 38,5 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 37,1 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,4 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 22,9 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 22,3 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,6 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Sportfest, Flash-Mob

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundesbegegnungen Schulen musizieren ja
Internationaler Kinderzeichenwettbewerb des Landes Brandenburg ja
Wieselflink und Bärenstark ja
Sportolympiade ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Eltern-Rallye

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein GS Bertolt Brecht

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Olympiaden, Feste, Schulbibliothek

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Ubs. Schwedt, UBV, Unternehmervereinigung, Musik- und Kunstschule
Zukunftstag Gesamtschule Talsand

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Sport-AG

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Grundschule Chojna
  • Musik- und Kunstschule

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Uckermärkische Bühnen Schwedt
  • Stadtbibliothek

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • EJF

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Wassersportzentrum Schwedt

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Unternehmervereinigung

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • offene Lernformen
  • Partner- und Gruppenarbeit
  • kooperatives Lernen
  • leistungsdifferenzierte Lerngruppen

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

  • Bläserklassen Kl. 5/6
  • EMP Klassenstufe 2 und 3
  • Melodika Klasse 3
  • Klasse Kunst Kl. 4-6

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schüler
    innere und äußere Differenzierung Binnendifferenzierung Neigungsdifferenzierung im Projekt
  • naturwissenschaftlich begabte SchülerInnen sprachlich begabte SchülerInnen
    Neigungsdifferenzierung Förderung in Kooperation mit dem Gauß- Gymnasium Neigungsdifferenzierung
  • SchülerInnen mit besonderen Schwierigkeiten im Lernen SchülerInnen mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen
    Förderung im gemeinsamen Unterricht (Pool)
  • SchülerInnen mit emotionalen/ sozialen Problemen
    Förderung im gemeinsamen Unterricht (Pool) Förderung in Kleingruppen Gespräche und Projekte mit dem Schulsozialarbeiter
  • SchülerInnen mit Problemen im Erlernen der deutschen Sprache
    Förderung im gemeinsamen Unterricht (Pool) Förderung in Kleingruppen (DfE)
  • SchülerInnen mit Sprachproblemen
    Förderung im gemeinsamen Unterricht (Pool) Einzelförderung durch unsere Sonderpädagogin

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 6
Sprache 4
emotionale und soziale Entwicklung 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten