Schuldaten

COMENIUS Grundschule Lieberose

Lieberose

COMENIUS Grundschule Lieberose

Lieberose

Stammdaten

Kontakt

Cottbuser Straße 12
15868 Lieberose

Telefon: 033671 2226
Fax: 033671 30116
comenius-gs [at] lieberose-oberspreewald [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Richter
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Dahme-Spreewald
Träger: Amt Lieberose/ Oberspreewald

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
COMENIUS Grundschule Lieberose

Besonderheiten

  • Schulverweigerungsprojekt
  • gemeinsamer Unterricht (Schüler mit und ohne sonderpäd. Förderbedarf)
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)
  • Schulen mit sorbischen Unterricht
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Bewegungsfreudige Grundschule mit langjähriger Deutsch- Polnischer Schulpartnerschaft, Schule für Gemeinsames Lernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

COMENIUS Grundschule Lieberose

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 20.06.2018 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Zu Beginn des Schuljahres erfassen wir die Lernausgangslage in allen Fächern und leiten Lernschwerpunkte für den Unterricht ab.
  • Im gemeinsamen Unterricht geht es um die Förderung jeden Einzelnen, um die Auswirkungen der CORVId 19 Pandemie so gering wie möglich zu halten.
  • Die Formen des digitalen Unterrrichtes werden weiter entwickelt.
  • Die bestehenden Kontakte zu den Kitas in der Umgebung und dem Hort werden weitergeführt und ausgebaut.
  • Der Entwicklung des Lesens, der Rechtschreibung und des freien Sprechens in allen Fächern steht wieter im Mittelpunkt unserer Arbeit.
  • In allen Fächern arbeiten wir an der Sicherung der Grundlagen und an der Vermittlung und Übung von Lerntechniken zum selbstständigen Lernen..

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Die Lehrer und Lehrerinnen der COMENIUS Grundschule Lieberose wollen:

  • den Unterricht unter pädagogischen Gesichtspunkten organisieren und gestalten
  • ein offenes und tolerantes Klima unter den Lehrkräften pflegen, dabei auch Gegensätze akzeptieren und aushalten,
  • die Vielfalt an Meinungen ausloten und als Chance für eine schöpferische Lern- und Lehratmosphäre begreifen
  • eine langfristige Planung des Unterrichts anstreben und die Lehrkräfte optimal entsprechend ihrer Voraussetzungen und Neigungen einsetzen
  • alle pädagogischen u. materiellen Ressourcen zielgerichtet u. auf die Entwicklung aller SuS einsetzen
  • vielfältige Methoden, außerschulische Lernorte, regionale u, überregionale Angebote nutzen u. anwenden

Für das Schulleben:

Die Schüler und Lehrer der COMENIUS Grundschule Lieberose wollen:

  • einen toleranten, weltoffenen und fairen Umgang mit allen am Schulalltag beteilgten Kräften pflegen
  • jeden Schüler entsprechend seiner Möglichkeiten fördern und fordern
  • Höhepunkte für alle am Schulleben beteiligten Kräfte entsprechend der neuen Bedingungen schaffen und gestalten
  • viele gesellschaftliche Kräfte der Umgebung einbeziehen
  • eine fruchtbare Zusammenarbeit mit allen Gremien der Schule entwickeln
  • die schulischen Aktivitäten nach außen ausstrahlen lassen und deshalb die Zusammenarbeit mit der Presse und anderer Medien aktiv betreiben
  • nach der Corona-bedingten Schulschließung wieder ein Ort des Austusches, der Zusammengehörigkeit und des gemeinsamen Lernens werden

Für Kooperation und Partizipation:

  • Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist die wichtigste Säule für die erfolgreiche pädagogische Arbeit: Informationsveranstaltungen in den KiTas unseres Einzugsgebietes, Schnuppertage vor Schulbeginn, Elternversammlungen in den Klassen, punktuelle Beteiligungen im Unterricht als Sachverständige und in der Gremienarbeit, Elternsprechstunden, Schulförderverein
  • Kooperationsvereinbarungen bestehen derzeit mit vielen Einrichtungen, Vereinen und Institutionen, die jedoch noch nicht alle auf einem schriftlichen Vertrag basieren: siehe auch Kooperationen.

Für das Schulmanagement:

Die Schulleiterin versteht ihre grundlegenden Aufgaben:

  • in der Schaffung einer freundlichen und respektvollen Arbeitsatmosphäre
  • in der Gestaltung eines hochwertigen Unterrichtes unter Einbeziehung aller Kräfte
  • in der Entwicklung und Entfaltung der individuelle Stärkung des an der Schule tätigen Personals
  • in der Gestaltung und Entwicklung der materiellen Rssourcen

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Apr 17, 2013 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Der Kurzbericht ist im Schulporträt einsehbar

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 9
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 3
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 3,0
pro Computer mit Internetzugang 3,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 5,0

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 10
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Richter Telefon: 033671/ 2226
E-Mail: comenius-gs@lieberose-oberspreewald.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Gesunderhaltung der Lehrkräfte (Aufrechterhaltung von Freude am Lehrberuf)
Fürst Pückler und Branitzer Park: Einbeziehung regionaler Gegebenheiten/ Besonderheiten in den SU, Gewi, Deutsch, Medienbildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Fachberater Hören/Inklusionsberater, BUSS- Berater

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form
  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Bei Corvid- 19 bedingten Teil- oder komplett Schließungen gibt es Präsenzunterrricht und Distanzunterricht. Die Organsation und Planung richtet sich nach den jeweils gültigen festlegungen durch das Gesundheits- und / oder Schulamt. Unterricht laut VV, Unterricht auf Klassenbasis im 45 Minutentakt- z.T. auch 90 Minutentakt (Nawi, Kunst, Sport, Gewi), vielfache Gestaltung des gemeinsamen Lernens

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Möglichkeit des Hortbesuchs, Taktung des gesamten Unterrichtstages richtet sich nach Schülertransport des Landkreises, somit A- und B- Woche mit 30 bzw. 32 Wochenstunden

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
Sorbisch/Wendisch ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1 20 20,0
2 2 27 13,5
3 1 20 20,0
4 1 20 20,0
5 2 30 15,0
6 1 17 17,0
Summe 8 134
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 31,6 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 31,2 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 21,6 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 21,4 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

tägliche Bemühung um Absicherung des Unterrichts

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Schulsportfest, Sportveranstaltungen
  • Schulfest der polnischen Partnerschule
  • Schulmathematikolympiade
  • Handballvergleich
  • Schulfasching
  • Känguruwettbewerb
  • Vorlesewettbewerb, Vorlesestunde, Rezitatorenwettbewerb
  • Projekte mit allen Kooperationspartnern (jährlicher thematischer Wechsel- Weihnachtsmarkt, Oster-/ Frühlingsprojekte, Schuljubiläum 2019, Zirkusprojekt, Wald der Lieberoser Heide)
  • Schnuppertage für die Kindertagesstätten
  • Busschule
  • Be smart - Don`t start (Klasse 6)
  • Einschulungsfeier
  • Abschlussfeier Klasse 6
  • Herbstlauf
  • Fahrradprüfung in den 4. Klassen
  • mehrtägiger Schüleraustausch mit polnischer Partnerschule in Gronow
  • LANDaktiv (Klasse 5)
  • Big Challenge (Klassen 5/6)
  • Sexualität (Klasse 6)
  • Umgang mit Fremden (Klasse 1,2)
  • Emotikon ( Klasse 3)
  • Schwimmunterricht in der 3. Klasse
  • Cybermobbing, Sozialverhalten im Straßenverkehr
  • Gewaltprojekt Klasse 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Mathematikolympiaden in Deutschland ja auf Klassenbasis Kl. 3-6, 3 erfolgreiche Teilnehmer an Kreisolympiade in Lübben
Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start ja Schüler Klasse 6
Big Challenge ja alle SuS Klassen 5,6 Auszeichnung der Erfogreichsten
Känguruolympiade ja freiwillige SuS der Klassen 3-6,Auszeichnung der Erfogreichsten
Rezitatorenwettbewerb ja beste SuS der Klassen 1-6, Auszeichnung
Vorlesewettbewerb ja beste Leser Klassen 3-6
Fußballwettkampf ja Jugend trainiert für Olympia
Zweifelderball ja Jugend trainiert für Olympia

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • regelmäßige Eltern- und Schulkonferenzen
  • Lehrersprechstunden
  • individuelle Elterngespräche

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein der Freunde und Förderer des Amtes Lieberose/Oberspreewald

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke - Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung der Jugend - der Verein ermöglicht durch Geld- und Sachspenden die Ergänzung der Ausstattung der Schule - Maßnahmen die förderungswürdig sind - Verein ist selbstlos tätig - Mittel des Vereins dürfen nur satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerradio

Name: nein

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Regelmäßige Schnupperkurse in der Oberschule Goyatz, Teilnahme an den Tagen der offenen Tür im Paul Gerhardt Gymnasium Lübben, in der Ludwig Leichhardt Oberschule Goyatz und im Rouanet Gymnasium Beeskow
Informationsabend für die Eltern der 5./ 6. Klassen mit dem OSZ Dahme-Spreewald Lübben, der Oberschule Goyatz, dem Gymnasium Beeskow
Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und Polizei

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Schlossgärtnerei

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Angeln

außerschulischen Partner

Chor

Lehrkraft der Schule

Künste öffnen Welten

außerschulischen Partner

Karate

außerschulischen Partner

Theater - AG

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • L. Leichhardt Oberschule Goyatz
    - sportliche Wettkämpfe - gemeinsame Fachkonferenzen - Übernahme der Aufsicht durch die Schule an der Bushaltestelle in Goyatz - Vorstellung des Schultyps in Elternversammlung
  • Rouanet- Gymnasium Beeskow
    - Schnuppertag unserer Sechstklässler im Gymnasium - Vorstellung des Schultyps in Elternversammlung

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • Grundschule Gronow (Polen)
    regelmäßiger Schüleraustausch gegenseitige Besuche zu Veranstaltungen, Projekten und Höhepunkten (z.B. Europatag) Lehrertreffen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Jugendamt Lübben
    Maßnahmen der Erziehung von Schülerinnen und Schülern Hilfen bei der Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • DUSSMANN
    - Zeitungspate - Sponsoring der MOZ ab dem Schuljahr 2012/13

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Feuerwehr Lieberose
    - Hilfe und Unterstützung an Projekttagen, zu Höhepunkten - Nachwuchsförderung
  • FIZ Lieberose
    - Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen
  • Hort Lieberose
    - gemeinsame Bildungs- und Erziehungsverantwortung für unsere Schülerinnen und Schüler - gemeinsame Durchführung von Höhepunkten und Festen
  • KITA Lieberose und Goyatz
    - Sprachstandsfeststellung - gemeinsame Bildungsverantwortung beim Übergang vom Elementarbereich in den Primarbereich - Umsetzung GORBIKS
  • MOZ Beeskow
    - Leseecke - Zeitungsartikel für den Unterricht
  • Revierpolizisten für das Amt Lieberose/ Oberspreewald
    - Hilfe und Unterstützung an Projekttagen und anderen Schulveranstaltungen - Fahrradprüfung Klasse 4
  • Stadtbibliothek Beeskow
    - Leserucksäcke, Bibliotheksführungen
  • Verein zur Förderung der AntifaschistischenMahn- und Gedenkstätte Lieberose e.V.
    - Führungen und Projekttage im Museum - Fortbildungsveranstaltungen
  • Schlossgärtnerei Lieberose
    Nutzung von Flächen der Gärtnerei für den Schulgarten, Hilfe, Anleitung der Lehrkräfte und Kinder bei Anbau, Pflege und Ernte gegenseitige Hilfe bei Veranstaltungen der jeweiligen Einrichtung

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • vielfältige Unterrichtsformen, immer unter Beachtung der geltenden Hygienerichtlinien:
  • Gruppen- und Patrtnerarbeit
  • Projektarbeit klassenintern u. jahrgangsübergreifend
  • Frontalunterricht
  • Unterricht an anderen Orten außerhalb der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Unsere Kinder lernen in heterogenen Klassenverbänden.
Zur gezielten Förderung wird Teilungsunterrricht angeboten.
Es können klassen- u. jahrgangsübergreifende Gruppen für LRS, Dyskalkulie gebildet werden.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • - Schüler mit LRS und Dyskalkulie - Schüler mit emotionaler-sozialer Störung - Schüler mit Hörproblemen - Schüler mit Sprachstörungen - Schüler mit Autismus- Spektrumsstörungen - Schüler mit auditiver Wahrnehmungsstörung
    Förderunterricht in kleinen Gruppen Binnendifferenzierung Gemeinsamer Unterricht Wochenplanarbeit Integration und individuelle Förderpläne Nachteilsausgleich
  • -Schüler mit dem Förderschwerpunkt "Lernen"
    Gemeinsamer Unterricht Wochenplanarbeit individuelle Förderpläne Lernen in Kleingruppen

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 1
körperliche und motorische Entwicklung 1
Sprache 0
emotionale und soziale Entwicklung 2
Lernen 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten