Schuldaten

Grundschule "Albert Schweitzer"

Treuenbrietzen

Grundschule "Albert Schweitzer"

Treuenbrietzen

Stammdaten

Kontakt

Albert-Schweitzer-Straße 23
14929 Treuenbrietzen

Telefon: 033748 70510
Fax: 033748 70509
s103123 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 103123
Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Möller
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Stadt Treuenbrietzen

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Albert Schweitzer"

Besonderheiten

  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Unsere Projekt- und Ganztagsangebote. Der Übergang von der Kita zur Grundschule. Das Angebot in Klassenstufe 1 und 2 im Regel- und Flexklassen System. Eine aktive Personalpolitik.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule "Albert Schweitzer"

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Personelle und inhaltliche Sicherung eines regulären Unterrichtablaufes.
  • Weitere inhaltliche Ausgestaltung der Ganztagsangebote.
  • Weiter Arbeit an der altersspezifischen Projektgestaltung.
  • Weiter Ausbau der Förderangebote.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Ziel unseres Unterrichts ist es, allen Kindern Bildungsmöglichkeiten anzubieten, die eine individuelle Förderung ermöglichen. Offene Unterrichtsformen wie Freiarbeit, Tages- und Wochenplan, Projektarbeit, Werkstattarbeit, Arbeit an Stationen und Gruppenarbeit ermöglichen selbstständiges, verantwortungsvolles und vor allem soziales Lernen. Im Differenzierungs- und Neigungsunterricht werden die individuellen Besonderheiten der Schülerpersönlichkeit berücksichtigt.

Für das Schulleben:

Die sozialen und personalen Kompetenzen werden gestärkt, indem großes Augenmerk auf solche Kriterien gelegt wird, wie

Selbstständigkeit,
Toleranz,
Miteinander leben und lernen,
Gemeinsames friedliches Lösen von Konflikten,
Feste Rituale und Schultraditionen

Für Kooperation und Partizipation:

Um im Interesse der Entwicklung der Schüler und Schülerinnen möglichst zum frühesten Zeitpunkt mit einer schülerorientierten Förderung zu beginnen und angemessene präventive Maßnahmen schon ab Schuleintritt einzuleiten, ist eine laufende und umfassende Beobachtung und Feststellung des aktuellen Leistungsstandes notwendig und unabdingbar.
In diesem Prozess arbeiten Lehrkräfte eng zusammen und stehen im ständigen Austausch.
Förderdiagnostik beinhaltet eine gründliche Beobachtung des Lernens der Schüler und Schülerinnen in unterschiedlichen Lernsituationen. Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf werden im gemeinsamen Unterricht zieldifferent und durch eine lernprozessbegleitende Diagnostik unterrichtet.

Für das Schulmanagement:

Weitere inhaltliche Ausgestaltung der Zusammenarbeit mit dem Schulmanager.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Jan 18, 2017 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Alle Unterrichtsfächer und der Ganztag werden in einem Zeitraum von 2 Jahren evaluiert.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.04.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 27
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 3
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 27
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 27
PC-Kabinette 0
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 4
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 7
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 3,3

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 31
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 17.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Höhne Telefon: 03374870510
E-Mail: 103123@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Möller Telefon: 03374870510
E-Mail: 103123@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Arbeit mit den interaktiven Tafel und Tablets
Arbeit mit dem Whiteboard 2
Schülerinnen und Schüler mit ADS/ADHS
Arbeit mit dem i-Pads
Schülerinnen und Schüler mit Autismus

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form
  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)
  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)
  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Sport ja ja ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 4 88 22,0
2 4 87 21,8
3 3 75 25,0
4 3 77 25,7
5 3 68 22,7
6 3 67 22,3
Summe 20 462
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,0 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 28,0 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,0 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 36,9 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 34,8 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,1 1,4
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,0 13,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,0 12,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,0 1,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 19,4 16,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 15,5 14,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,9 1,7
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 18,5 14,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 14,7 12,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,8 1,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,6 14,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 9,0 13,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Einschulung, Schulfeste, Höhepunkte im laufenden Schuljahr, Unterstützung bei Projekten, Unterstützung von Unterrichtsangeboten

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Landesolympiade Mathematik ja
Landesolympiade Biologie ja
Malwettbewerb ja werden intern ausgewertet und für einen Schuljahreskalender durch den Förderverein gestaltet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

regelmäßige Treffen mit Eltern und Zusammenarbeit mit den schulischen Gremien, Alle Termine werden schonn zu Beginn des Schuljahres gemeinsam geplant und festgelegt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Wissenswelten

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Unterstützung bei Projekten, Unterstützung von Unterrichtsangeboten, Aufholen nach Corona, Anschaffung von Lernmaterial und Medien

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Kooperation mit der Firma GtmB Treuenbrietzen
Zukunftstag Viele Schülerinnen und Schüler aus den weiterführenden Schulen nutzen die Grundschule, um ihren Zuku
Zusammenarbeit mit der RECURA Akademie in Beelitz Heilstätten Unterstützung bei der praktischen Ausbildung von Sozialassistenten

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Teilnahme an Leistungsvergleichen und Treffen

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Grundschule Bad Belzig
    schulübergreifende Fachkonferenzen, regelmäßiger Austausch der Schulleitungen
  • Grundschule Brück
    regelmäßiger Austausch der Schulleitungen
  • Gesamtschule Treuenbrietzen
    Organisation von Schulolympiaden Mathematik, Biologie regelmäßiger Austausch der Schulleitungen
  • RECURA Akademie Beelitz
    Unterstützung bei der praktischen Ausbildung von Sozialassistenz

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • Studienseminar Potsdam LALEB
    zuküntige Gewinnung von Lehramtskandidaten, Landlehrer

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • RECURA Akademie Beelitz Heilstätten
    praktische Ausbildung von Sozialassistentinnen und Sozialassistenten

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Sportvereine in Treuenbrietzen MTV
    Nachwuchsgewinnung und Werbung für die Sportvereine, Im Rahmen des Unterrichts stellen sich die Vereine vor und gestalten mit den Kindern ihre Aktivitäten.
  • Blaskapelle Marzahna
    Nachwuchsgewinnung und Werbung für die Sportvereine, Im Rahmen des Unterrichts stellen sich die Vereine vor und gestalten mit den Kindern ihre Aktivitäten

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Sportvereine in Treuenbrietzen
    Nachwuchsgewinnung und Werbung für die Sportvereine, Im Rahmen des Unterrichts stellen sich die Vereine vor und gestalten mit den Kindern ihre Aktivitäten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Einzel- und Gruppenförderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Nur im Bereich der Flex Angebote in Klasse 1 und 2.
Es wird in diesem und im nächsten Schuljahr in vier Flex Klassen unterrichtet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-6
    individuelle Lernförderung, gemeinsames Lernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
autistisches Verhalten 1
körperliche und motorische Entwicklung 1
emotionale und soziale Entwicklung 2
Sprache 1
Lernen 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.05.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten