Schuldaten

Grundschule "Fontane" Niederlehme/Wernsdorf

Königs Wusterhausen/OT Niederlehme

Grundschule "Fontane" Niederlehme/Wernsdorf

Königs Wusterhausen/OT Niederlehme

Stammdaten

Kontakt

Goethestraße 60
15713 Königs Wusterhausen/OT Niederlehme

Telefon: 03375 553828
Fax: 03375 553827
grundschule.ziegenhals [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Büttner
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Dahme-Spreewald
Träger: Stadt Königs Wusterhausen

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Fontane" Niederlehme/Wernsdorf

Besonderheiten

  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • gemeinsamer Unterricht (Schüler mit und ohne sonderpäd. Förderbedarf)
  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Verlässliche Halbtagsgrundschule; Schule mit flexibler Eingangsphase; Schule für "Gemeinsames Lernen"

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule "Fontane" Niederlehme/Wernsdorf

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.08.2019 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schulinternen Curriculum - Evaluation schulinternes Curriculum
  • Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule im Rahmen von "Gemeinsames Lernen"
  • gezielte Nutzung digitaler Medien
  • Krisenmanagement

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Gemeinsames Lernen
  • das Lernen lernen - Operatoren lehren
  • Lesen üben und Lesetrategien vermitteln - individuelle Wissensaneignung - Neugier wecken
  • Arbeit mit digitalen Medien anwenden und vermitteln - hohen Selbstständigkeitsgrad bei den Schülern erreichen

Für das Schulleben:

  • Kirsenmanagement - Gesprächsführung in Krisensituationen
  • einheitliches Vorgehen des Kollegiums bei Regelverstößen - Stufenplan
  • nutzen der Ganztagsangebote und der Schulsozialarbeit für Projekte - soziales Zusammenleben - Gefahren in der digitalen Welt
  • jahrgangsübergreifende Projekte - Kleine lernen von und mit Großen

Für Kooperation und Partizipation:

  • nutzen vielfältiger Angebote im Ganztag um Neigungen und Leistunegn zu profilieren
  • enge Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten in Vorbereitung auf die Schule
  • Austausch, Unterstützung und pädagogische Abstimmung im Nachmittagsbereich und im Rahmen des Ganztags mit dem Hort

Für das Schulmanagement:

  • engagierte und effiziente Leitungstätigkeit
  • ständige Kommunikation und größt mögliche Transparenz gegenüber dem Kollegium
  • ausgeprägte Kenntnis der rechtlichen Grundlagen
  • kooperative Zusammenarbeit mit übergeordneten Stellen - aber auch bestimmtes Auftreten

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Nov 15, 2017 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 15
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 17
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 7,2
pro Computer mit Internetzugang 8,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 0,5..1 GBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 24
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 14.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Büttner Telefon: 03375553828
E-Mail: monika.buettner2@lk.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Suckow Telefon: 03375553828
E-Mail: jutta.suckow@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Möller Telefon: 03375553828
E-Mail: annett.moeller@lk.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Begleitung des Prozesses"Gemeinsames Lernen"
Digitalisierung des Unterrichts


Umgang mit Konflikt- und Krisensituationen; Bewertung unter Berücksichtigung
Distanzlernen verändern
schulinterne Cloud
Teambildende Maßnahmen

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1.9 48 25,3
2 2.1 50 23,8
3 2 46 23,0
4 2 50 25,0
5 3 65 21,7
6 2 42 21,0
Summe 13 301
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 38,4 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 37,8 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,6 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 29,6 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 28,4 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,2 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Einschulung, Tag der offenen Eingangsphase, Schnuppertag, Weihnachtsbasar, Sponsorenlauf, Tag der offenen Tür, Verabschiedung der sechten Klassen, Lern- und Spielnachmittage

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Mathematikolympiaden in Deutschland ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternversammlungen, Vorbereitung Projekte, Wandertage, Klassenfahrten, konzeptionelle Arbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein zur Förderung der Grundschule Niederlehem e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Wettbewerbe, Feste (z.B. Kindertag), Tag der offenen Tür, Sponsorenlauf, Schulhaus- und Schulhofgestaltung, Auszeichnungen, Projekte

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Singegruppe

Lehrkraft der Schule

Kreatives Gestalten

Lehrkraft der Schule

Schach

außerschulischen Partner

Origami

außerschulischen Partner

Experimente

außerschulischen Partner

Computer

außerschulischen Partner

Teeniehaut

außerschulischen Partner

Theater

außerschulischen Partner

Metallbau

außerschulischen Partner

Entspannung

außerschulischen Partner

Kochen/Backen

Lehrkraft der Schule

Koffergeschichten

außerschulischen Partner

Kochen und Backen

außerschulischen Partner

Sportspiele

außerschulischen Partner

Tischtennis

außerschulischen Partner

Badminton

außerschulischen Partner

Yoga

außerschulischen Partner

Kreativwerkstatt

außerschulischen Partner

Wollmäuse

außerschulischen Partner

Holzwürmer

außerschulischen Partner

Französisch

Lehrkraft der Schule

Handarbeit

Lehrkraft der Schule

Nähen

Lehrkraft der Schule

Töpfern

außerschulischen Partner

Rätseln, Knobeln, Geschicklichkeit

außerschulischen Partner

Radsport

außerschulischen Partner

Turnen

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
  • Friedrich-Schiller-Gymnasium
  • Grundschule Senzig
  • Grundschule Zernsdorf
  • Grundschule Zeesen
  • Grundschule Wildau
  • Dahmeland-Schule

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • DEB
    Unterstützung in Praktikas

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Stadtjugendring
    Schulsozialarbeit

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Ruderklub Neue Mühle
    Gewinnung von Nachwuchs

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Sparkasse Potsdam
    Unterrichtsinhalte in Gewi, Teilnahme an Festen
  • Polizei Königs Wusterhausen
    Prävention, Schulwegsicherung, Radfahrübung und -prüfung

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Bibliothek Königs Wusterhausen
    SchülerInnen wieder Freude am Lesen vermitteln, Neugier wecken
  • Schulhort Niederlehme
    pädagogische und erzieherische Aspekte
  • Kita Zwergenstadt
    Vorbereitung auf die Schule
  • Kita Pfefferkörner
    Vorbereitung auf die Schule
  • Kita Räuberberg
    Vorbereitung auf die Schule
  • Kita Villa Rappelkiste
    Vorbereitung auf die Schule
  • Musikschule Fröhlich
    Vorbereitung auf die Schule
  • Schachclub Glück auf Rüdersdorf
    Neigungsförderung
  • Seniorenheim
    jüngere und ältere Generation verbinden, gemeinsame Unternehmungen
  • Freiwilige Feuerwehr Niederlehme
    Jugendfeuerwehr fördern, Heranführen an Aufgaben der Feuerwehr, Kennenlernen der ausrüstung, Unterstützung bei Schulfesten

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Wochenplanarbeit, Werkstattarbeit, Lernstraßen, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Projektarbeit, Frontalunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Jahrgangsübergreifender Unterricht in den Jahrgangsstufen 1/2 ; in den anderen Klassenstufen sporadisch in der Projektarbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • -alle Schüler/innen -Schüler/innen mit Beeinträchtigungen -Teilleistungsstörungen -Schüler mit besonderen Begabungen
    Gemeinsames Lernen Gemeinsamer Unterricht, Einzel- oder Kleingruppen Fördersequenzen in Einzelförderung Förderung über Ganztagsangebote, Leistungs- und Neigungsdifferenzierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sehen 1
Hören 1
Lernen 8
Sprache 1
körperliche und motorische Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten