Schuldaten

Grund- und Oberschule Schulzentrum "Bildungscampus-Rheinsberg"

Rheinsberg

Stammdaten

Kontakt

Schlossstraße 38/40
16831 Rheinsberg

Telefon: 033931 39962
Fax: 033931 39963
schulzentrum [at] bildungscampus-rheinsberg [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Oberschule mit Grundschule
Leitung: Herr Polzin
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Ostprignitz-Ruppin
Träger: Stadt Rheinsberg

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grund- und Oberschule Schulzentrum "Bildungscampus-Rheinsberg"

Besonderheiten

  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Sekundarstufe I
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Schüler mit besonderen Schwierigkeiten werden kontinuierlich und intensiv gefördert.
Unsere Schule ist musisch-künstlerisch,sportlich und berufsorientiert sehr engagiert.
In der Primarstufe läuft das Projekt "Essbare Schule".

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grund- und Oberschule Schulzentrum "Bildungscampus-Rheinsberg"

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Unsere Schule konzentriert sich auf die Verbesserung der Qualität der Unterrichtsarbeit. Dabei soll abgesehen von der Differenzierung, die das Prinzip der integrativen Unterrichtsform ist,stärker auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schüler eingegangen und die Eigenverantwortung erhöht werden. Fördermöglichkeiten für bestimmte Schülergruppen helfen individuelle Lernvoraussetzungen zu berücksichtigen.

Für das Schulleben:

Die Schule ist im Primarbereich eine verlässliche Halbtagsschule und im Sekundarstufenbereich eine vollgebundene Ganztagsschule. Die Einhaltung eines klaren Regelwerks ist notwendig, um erfolgreiches Lernen und Arbeiten zu garantieren. Durch das gemeinsame Lernen, die Angebote im Mittagsband und Ganztag, den Arbeitsstunden und verpflichtenden Arbeitsgemeinschaften (in der Sekundarstufe) werden wichtige soziale Kompetenzen, wie Respekt, Toleranz , Team- und Kommunikationsfähigkeit vermittelt.

Für Kooperation und Partizipation:

Die Entwicklung der Persönlichkeit des Einzelnen durch Einbindung fester Projekte zur Berufsorientierung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern stehen im Vordergrund.Dabei werden Schüler und Schülerinnen befähigt, sich in vielfältigen Berufsfeldern zurecht zu finden, sich zu bewähren, die für sie richtige Entscheidung treffen und sich erfolgreich zu bewerben.

Für das Schulmanagement:

Im personellen Bereich erfolgt eine Stärkung der Teamarbeit durch Qualitätsmanagment und klare Verantwortungsbereiche und Erwartungshaltungen.
Regelmäßige Fortbildungen tragen wesentlich zu einer qualitativen Verbesserung der schulischen Entwicklung bei.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Jun 21, 2017 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

eigene Fragebögen durch Fachlehrer

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 28
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 5
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 4
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 9
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 10
PC-Kabinette 3
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 6
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 3
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 4,4
pro Computer mit Internetzugang 21,9
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 5,5

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 7..16 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 37
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 2
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Polzin Telefon: 03393139962
E-Mail: schulzentrum@bildungscampus-rheinsberg.de
Stellvertreterin Frau Linke Telefon: 033931349201
E-Mail: schulzentrum@bildungscampus-rheinsberg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Lungfiel

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)
  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Die Schule ist eine Schule des gemeinsamen Lernens. dadurch können wir teilweise Doppelbesetzungen im Unterricht vornehmen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Die Schule hat einen hohen Anteil an Fahrschülern. Bei der Zusammensetzun von Klassen wird darauf geachtet, dass Schüler aus bestimmten Regionen, zwecks Fahrgemeinschaften zusammen bleiben. Weiterhin sind die Unterrichtszeiten mit dem öffentlichen Verkehrsbetrieben abgestimmt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja ja ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Geografie ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch gesamt 4,0 3,1
integrativ (A-Kurs) 4,3 3,1
integrativ (B-Kurs) 3,6 3,1
Mathematik gesamt 3,5 3,0
integrativ (A-Kurs) 3,6 3,1
integrativ (B-Kurs) 3,3 2,8

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,0
Berufsbildungsreife 4 10,0 9,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 14 35,0 22,5
Fachoberschulreife 11 27,5 30,8
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 11 27,5 36,9
Summe 40

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 38 19,0
2 2 40 20,0
3 2 44 22,0
4 2 36 18,0
5 2 43 21,5
6 2 40 20,0
7 2 46 23,0
8 2 43 21,5
9 2 41 20,5
10 2 24 12,0
Summe 20 395
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 39,8 27,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 39,1 25,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,7 1,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 16,1 25,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 16,0 23,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,6
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 32,9 26,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 30,7 23,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,2 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 24,5 42,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,9 39,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,6 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Im 2 Schulhalbjahr 2020/21 war eine Lehrkraft mit Beschäftigungsverbot zu ersetzen.. Weiterhin galten 3 Lehrkräfte als langzeitkrank. Eine Absicherung üer das Vertretungsbuget war nicht möglich. Weiterhin

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Tag der offenen Tür
Absolvententreffen; Abschlussfeier der Jahrgangsstufe 10
Ausbildungsplatzbörse
Projektwoche mit Musicalaufführung (Dezember oder Januar)
Pflanztage
Essbare Schule
Waldtage
Bundesweiter Vorlesetag
Rheinsberger Adventskalender
Fasching Primarstufe
Bundesvorlesetag
Beteiligung am Adventskalender der Stadt Rheinsberg
Faschuing in der Primarstufe
Waldtag einzelner Klassen
Gesundheitstag im Sek-I Bereich
verscchiedene sportliche Veranstaltungen

Klassen- und Projektfahrten ( Fremdsprachenreise im zweijährigem Rhytmus)

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Kängeruwettbewerb ja
Rezitationswettbewerb ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternsprechtage

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Schulförderverein e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Absolvententreffen Öffentlichkeitsarbeit Auszeichnung beste Absolventin, bester Absolvent Unterstützung von Schulveranstaltungen und Schulfahrten Verbesserung der materiellen Bedingungen/ Ausstattung Alle neuen Schüler erhalten kostenlos ein T-Shirt mit Schullogo

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkt - Berufsfindung im Fach WAT 9 und 10, Besuch BIZ, Betriebserkundungen - Klasse 9, Vorbereitung durch Betriebspraktika, Bewerbungstraining, Führung eines Berufswahlpasses durch jeden Schüler ab Klassenstufe 7, schulische Ausbildungsplatzbörse mit Schwerpunkt: Berufe in der Region,
Musicalprojekt: Bekanntmachen verschiedener Berufe in der Theater- und Medienbranche

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Initiative Sekundarstufe I (IniSek) Musikkultur Rheinsberg, KIJUMU, DGB Bildungsstätte Flecken Zechlin
Zukunftstag
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Frau Penther
Ausbildungsplatzbörse verschiedene Betriebe und Einrichtungen
Berufseinstiegsbegleitung Nestor und Argentur für Arbeit Neuruppin
Bewerbungstraining IHK
Musicalprojekt DGB Jugendbildungsstätte Flecken Zechlin und Musikkultur Rheinsberg
Regionaltour e.dis

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Chor

Lehrkraft der Schule

Fußball

außerschulischen Partner

Gitarre

Lehrkraft der Schule

Rudern

außerschulischen Partner

Schach

außerschulischen Partner

Schlagzeug

außerschulischen Partner

Schülerfirma

Lehrkraft der Schule

Volleyball

außerschulischen Partner

Französisch

Lehrkraft der Schule

Leichtathletik

Lehrkraft der Schule

Zumba

außerschulischen Partner

Töpfern

außerschulischen Partner

Jugend trainiert für Olympia

Lehrkraft der Schule

Kochen

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Schulgarten

Lehrkraft der Schule

Feuerwehr

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Jugendhilfe Nordwestbrandenburg e. V.
    Zukunftswerkstatt, Schulsozialarbeit

Kooperationen mit Sportvereinen

  • FSV Blau Weiß 90 Rheinsberg e. V.
    Fußballarbeitsgemeinschaft - schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot
  • MSV Neuruppin e.V.
    Fußballtraining - schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot
  • Ruderverein 1910 e. V. Rheinsberg
    Rudertraining - schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot
  • Rheinsberger Sportverein e. V.
    schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot
  • Turn- u. Kampfsportverein
    schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot - AG

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • IFA Hafendorf Rheinsberg
    Berufsorientierung, Unterstützung der Schülerfirma
  • Agentur f. Arbeit Neuruppin
    Berufsberatung/Zukunftstag
  • Physiogarten - Praxis für Physiotherapie
    Durchführung Gesundheitstag

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Modellbahnclub Rheinsberg
    schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot
  • Jugendbildungsstätte des DGB Flecken Zechlin
    Inhaltliche Gestaltung von Projekten
  • Kammeroper Schloss Rheinsberg
    schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot
  • Musikkultur Rheinsberg
    Aufführung eines Schülermusicals (jährlich)
  • Stadtbibliothek Rheinsberg
    Betreuung Schulbibliothek Projekte in verschiedenen Klassenstufen
  • Polzeiwache Rheinsberg
    schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot
  • Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum
    schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot
  • Stiftung Preußische Schlösser u. Gärten Berlin Brandenburg
    schulisches Freizeit-/Ganztagsangebot

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Feste Lerngruppen, Partner- und Gruppenarbeit, fächerübergreifende und fachinterne Projekte

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Findet in den Förderkursen Deutsch als 2. Fremdsprache lt. Eingliederungsverordnung statt. Hier werden die Schüler/innen nach dem Sprachstand unterrichtet.
Im Primarbereich findet im Rahmen des verlässlichen Halbtags für verschiedene jahrgangsübergreifende Gruppen der Klassenstufen 3+4 ein Förderung im Fach Deutsch statt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • leistungsschwache Schüler/innen Schüler/innen mit Teilleistungsschwächen LRSR
    Gruppenunterricht, Förderunterricht in wechselnder Zusammensetzung in den Fach DE Förderung auch in MA u. Englisch im Rahmen der Schule für gemeinsames Lernen
  • Begabungen fordern
    Partnerarbeit (Lernpatenschaften) im Rahmen des Unterrichts Bereitstellung zusätzlicher und differenzierter Materialien

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
körperliche und motorische Entwicklung 0
Lernen 15
Sprache 1
emotionale und soziale Entwicklung 12

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten