Schuldaten

Humboldt-Gymnasium

Eichwalde

Humboldt-Gymnasium

Eichwalde

Stammdaten

Kontakt

Bahnhofstraße 80
15732 Eichwalde

Telefon: 030 6758403
Fax: 030 67549583
humboldt-gymnasium-eichwalde [at] t-online [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Herr Dr. Willich
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Dahme-Spreewald
Träger: Landkreis Dahme-Spreewald

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Besonderheiten

  • Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)
  • Stützpunktschule für Begabtenförderung
  • gemeinsamer Unterricht (Schüler mit und ohne sonderpäd. Förderbedarf)
  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Projekt - "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
  • LuBK mit gesellschaftswissenschaftlichem Profil
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Das Humboldt-Gymnasium versteht sich als Lebens- und Lernort mit einem natur- und gesellschaftswissenschaftlichen Profil. Wir stehen in der Tradition unserer Namensgeber Alexander und Wilhelm von Humboldt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Humboldt-Gymnasium

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 29.06.2006 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a) Arbeit am SCHIC
b) Begabtenförderung inkl. LuBK
c) Weiterentwicklung und Aktualisierung des MEP
e) Berufs- und Studienorientierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Wir lehren und lernen, anknüpfend an das Gedankengut der Gebrüder Humboldt und in Fortführung dieser humanistischen Traditionen, und bilden junge Menschen, die mit wachem Verstand und solider Bildung die Welt wissbegierig erkunden. Wir sind ein auf Leistung und Kompetenz orientiertes Gymnasium mit natur- und geisteswissenschaftlichem Profil, das mit einer vertieften Allgemeinbildung und einer positiven Lerneinstellung fachliche, kommunikative und soziale Kompetenzen vermittelt. Wir fördern gezielt individuelle Begabungen und arbeiten kontinuierlich an der Bereitschaft und Fähigkeit zum lebenslangen eigenverantwortlichen effizienten Lernen.

Für das Schulleben:

Wir schaffen eine Arbeitsatmosphäre, die Motivation und Leistungsbereitschaft befördert, eine erfolgreiche Lernarbeit ermöglicht und die durch eine vertrauensvolle und von gegenseitiger Achtung gekennzeichnete Zusammenarbeit von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern und den Eltern unterstützt wird.Vermittlung von Werten, wie Toleranz, Ehrlichkeit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, aber auch Beweeisen von Zivilcourage. Bei der Durchsetzung ist die Unterstützung aller Eltern, Lehrer und Schüler über die Gremienarbeit hinaus erforderlich.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir stärken die Entdeckerfreude und Innovationsbereitschaft und öffnen unsere Schule für vielfältige Verbindungen zu Hoch-und Fachhochschulen, zur Wirtschaft und zum sozialen Umfeld, um eine noch intensivere Orientierung und Vorbereitung auf das spätere Berunfsleben zu sichern. Die Schule hat feste Kooperationspartner, die in verschiedensten Bereichen schulische Arbeit wesentlich unterstützen. Diese sind im einzelnen im Schulprogramm und dessen jährlicher Fortschreibung verankert.

Für das Schulmanagement:

Wir verstehen Schulmanagement als qualifiziertes, systematisches und zielgerichtetes Management von Schule und damit der Entwicklung und Sicherung der Qualität in den einzelnen Handlungsfeldern. Im Rahmen diese Schulmanagements wurde festgelegt, welche Personen (siehe Organigramm) in welcher Form mit welchen Aufgaben schulische Prozesse lenken und begleiten.Dabei spielt die jährliche Fortschreibung des Schulprogramms und die Beratung dazu in den jeweiligen Gremien eine zentrale Rolle.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Dec 9, 2013 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

intensive Auseinandersetzung damit und Hinweise als Grundlage für die Schulprogrammfortschreibung

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 31
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 14
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 9
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 5
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 20
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 2
PC-Kabinette 3
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 3,0
pro Computer mit Internetzugang 3,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 8,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 201..400 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 42
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 2
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Dr. Willich Telefon: 0306758403
E-Mail: 120716@schulen.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Hinze Telefon: 0306758403
E-Mail: 120716@schulen.brandenburg.de
Oberstufenkoordinatorin Frau Theisen Telefon: 0306758403
E-Mail: sabine.theisen@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Wolf
E-Mail: jan.wolf@lk.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Studien- und Berufsorientierung, Berufswahlpass,
weBBschule, Schul-Cloud,
Umgang mit psychischen Folgen der Pandemie

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Begabtenförderung im BUSS

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Klassenunterricht in der Sekundarstufe I
Kursunterricht in der Sekundarstufe II

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
5 6 7 8 9 10
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Latein ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Geografie ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Astronomie ja
Informatik ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 2
Englisch 2 1
Mathematik 1 1
Geschichte 2 2
Biologie 1 1
Physik 0 0
Geografie 1 0
Informatik 0 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 3 2
Englisch 2 3
Französisch 0 0
Latein 0 0
Kunst 3 3
Musik 1 1
Geschichte 2 2
Geografie 2 3
Politische Bildung 3 3
Mathematik 3 2
Physik 2 2
Chemie 1 1
Biologie 2 2
Informatik 1 0
Sport 3 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Sternstunden der Menschheit Geschichte Politische Bildung
Die urbane Welt-Millionenstädte Geografie Keine Angaben
Synthesis Kunst Keine Angaben
Widerstand Aufstand in Geschichte und Gegenwart Geschichte Keine Angaben
Training und Wettkämpfe planen und durchführen Sport Keine Angaben

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2.6 2.8
Mathematik 2.6 3.3

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Kommentar der Schulleitung

Die Ergebnisse der Prüfungen P 10 lagen regelmäßig über den Landeswerten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 0 0,0 0,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 0 0,0 1,5
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 94 100,0 97,7
Summe 94

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 10,2 9,1
Englisch Leistungskurs 8,8 10,1
Mathematik Leistungskurs 9,8 8,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Die Ergebnisse der in den zentralen schriftlichen Prüfungsfächern und den abgelegten mündlichen Prüfungen lagen über den Landeswerten der jeweiligen Schulstufe.
Die Bestehensquote lag über dem Landesdurchschnitt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
5 1 26 26,0
6 1 29 29,0
7 4 111 27,8
8 4 109 27,2
9 3 89 29,7
10 3 85 28,3
11 Kurssystem 102 -
12 Kurssystem 75 -
Summe 16 626
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 23,9 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 22,3 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,2 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 27,6 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,6 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 15,9 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 14,3 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 16,5 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 14,9 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Begrüßung der Schüler durch die Schulleitung zu Schuljahresbeginn auf dem Schulhof
Weihnachtsprogramm
Schulfest
Humboldt - Tag
Sportfest
Tag der Wirtschaft und Wissenschaft
Schulmeisterschaften in den Sportarten Basketball, Fußball und Volleyball

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Auswahlwettbewerb zur Internationalen Biologieolympiade ja n.n.
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja Regelmäßige Teilnahem an den folgenden Wettbewerben in unterschiedlichen Ebenen (Kreisfinale / Regionalfinale / Landesfinale): Basketball (m, w, WK II und III) Badminton WK II und III, Fußball ( m, w) WK II und III, Handball (m, w) WK II und III Volleyball WK I m, WK II (m, w), WK III (m, w), Tischtennis WK II und III, Gerätturnen WK IV, Beachvolleyball WK II, Leichtathletik WK II m, WK III (m , w)
Bundeswettbewerb Fremdsprachen ja n.n.
Jugend debattiert ja n.n.
Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ja n.n
Schülerwettbewerb zur politischen Bildung ja n.n.
Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start ja Regelmäßige Teilnahme des Humboldt-Gymnasiums in den vergangenen Schuljahren.
Landesolympiade Physik ja n.n.
Landesolympiade Biologie ja Für besondere Leistungen bei der Förderung naturwissenschaftlich begabter und interessierter Schüler wurde das Humboldt-Gymnasium als Teil der 25 aktivsten Schulen im Rahmen der 24. Landesolympiade Junger Biologen gewürdigt.
Landesolympiade Biologie ja n.n.
Landesolympiade Mathematik ja n.n.
Landesolympiade Mathematik ja Regelmäßige Teilnahme an der 1. und 2. Stufe mit ausgewählten Schülern
Pangea-Wettbewerb Mathematik ja Die LuBK-Klassen der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 nehmen regelmäßig an diesem Mathewettbewerb teil.
Sportlichste Schule des Landkreises Dahme Spreewald ja Das Humboldt-Gymnasium wurde als sportlichste Schule ausgezeichnet.
Mathe im Advent ja Regelmäßige Teilnahme mit den Klasse 5a, 6a.
SIA Schüler-Ingenieur-Akademie ja In Zusammenarbeit mit der TH Wildau, dem DLR, des VME und dem MBJS nehmen Schüler der GOST in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Zukunft mit Teams z.B.: Zum Thema "Robotrol" regelmäßig mit großem Erfolg teil.

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternstammtische

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Humboldt-Gymnasium Eichwalde e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Auszeichnung (Sponsoring der Preise) der Schüler für gute Leistungen in unterschiedlichen Olympiaden. Anschaffung von Trikots für die Teilnahem an Sportwettkämpfen. Bezahlung der Startgebühr für Dracehnbottrennen in Eichwalde Anschaffung von Sportgeräten zur besonders vielfältigen Gestaltung des Sportunterrichts. Tag der Naturwissenschaften AG Tiere, Natur AG Minimarathon Abi-Challenge Skilager Anschaffung Technik für die Aula Unterstützung Schüleraustausch Ehrung der Abiturienten Ausstattung der Schulsanitäter Anschaffung eines E-Pianos

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Der Humboldtianer

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Die Berufs- und Studienorientierung ist eine der zentralen Anliegen in der curricularen und extracurricularen Ausrichtung des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde. Dabei sollen die Schüler*innen vor allem dabei unterstützt werden, als mündige Individuen eigenständig ihren Berufs- und Studienwahlprozess gestalten zu können. Das Humboldt-Gymnasium bietet ihnen hierfür geeignete Lehr- und Lernarrangements in einem motivierenden und durch fruchtbare Kooperation mit regionalen und überregionalen Partnern gestalteten Setting. Dabei werden vor allem die dynamischen Prozesse des sich stets weiter ausdifferenzierenden Arbeitsmarktes berücksichtigt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit regelmäßige Sprechstunden der Bundesagentur für Arbeit
Tag der Wirtschaft und Wissenschaft externen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Ballsportarten

Lehrkraft der Schule

Gitarre für Anfänger

außerschulischen Partner

Hausaufgabenbetreuung
Humboldtianer (Schülerzeitung)

Lehrkraft der Schule

Humboldt Shop

Lehrkraft der Schule

Keyboard für Anfänger

Lehrkraft der Schule

Künstlerisches Gestalten

außerschulischen Partner

Logikspiele

Lehrkraft der Schule

Mathe Rettungsboot

Lehrkraft der Schule

Natur AG

Lehrkraft der Schule

Schule ohne Rassismus

Lehrkraft der Schule

Spanisch

außerschulischen Partner

Förderunterricht Chemie

Lehrkraft der Schule

Gitarre für Fortgeschrittene

außerschulischen Partner

Jugend debattiert

Lehrkraft der Schule

Nachhilfe Latein

Lehrkraft der Schule

Fotografie

Lehrkraft der Schule

Jugend forscht

Lehrkraft der Schule

Vorbereitung Minimarathon

Lehrkraft der Schule

Englisch Förderunterricht

Lehrkraft der Schule

Badminton

außerschulischen Partner

Analoge Spiele

Lehrkraft der Schule

English conversation

Lehrkraft der Schule

Tiefenentspannung

außerschulischen Partner

Italienisch

Lehrkraft der Schule

Tier - AG

Lehrkraft der Schule

Vorbereitung Bundesfremdsprachenwettbewerb

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Schulpartnerschaften mit Schulen in Deutschland

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

keine

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Im aktuellen Schuljahr nutzt kein Schüler das Drehtürmodell.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • a) LuBK-Schüler b) leistungsschwache SuS
    a) siehe LuBK-Konzept b) Nutzung von Förderangeboten im Ganztag

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 2
autistisches Verhalten
emotionale und soziale Entwicklung 2
körperliche und motorische Entwicklung 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten