Schuldaten

Schule am Neuhaus Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen"

Lübben(Spreewald)

Stammdaten

Kontakt

Cottbuser Straße 45
15907 Lübben(Spreewald)

Telefon: 03546 3847
Fax: 03546 220526
schule_am_neuhaus [at] yahoo [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Schule mit dem sonderpäd. Schwerpunkt Lernen
Leitung: Frau Schomber
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Dahme-Spreewald
Träger: Landkreis Dahme-Spreewald

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Schule am Neuhaus Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen"

Besonderheiten

  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Praxislernen in der Sek I
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Gelungenes Lernen heißt für uns, wenn sich Schüler*innen wohlfühlen, Lernen Freude bereitet, die Schüler*innen unsere Einrichtung mit einem Abschluss verlassen und nach der Beendigung der Vollzeitschulpflicht ihren Platz im Leben finden

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schule am Neuhaus Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen"

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.11.2017 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Wir sind eine Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen" und ab Klasse 7 eine verlässliche Ganztagsschule. Kinder und Jugendliche mit Defiziten in aleen Bereichen, besonders im Lernen, können sich bei uns entwickeln. Das Schulleben ist geprägt von Akzeptanz, Toleranz, Transparenz, Offenheit und Empathie gegenüber jedem Einzelnen am Schulleben Beteiligten. Wir unterrichten lebensnah und praxisorientiert. Differenzierung und individuelle Förderung sind Bestandteil des Unterrichts.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Im Bildungs- und Erziehungsprozess berücksichtigt das Pädagogenteam die besonderen Bedürfnisse der Schüler*innen mit umfänglichen, schwerwiegenden und langandauernden Beeinträchtigungen im schulischen Lernen, in der Leistung sowie auch im Lern- und Sozialverhalten.

Für das Schulleben:

Die sonderpädagogische Förderung verwirklicht das Recht der Schülerschaft auf eine ihren Möglichkeiten entsprechende schulische Bildung und Erziehung. Sie bereitet die Jugendlichen darauf vor, weitgehend selbständig ihr Leben in Famile und Freizeit, in Gesellschaft und Staat, in Berufs- und Arbeitswelt, in Natur und Umwelt zu bewältigen.

Für Kooperation und Partizipation:

Entsprechend des Schulgesetzes übernehmen alle an der Bildung und Erziehung Beteiligten Verantwortung für den Lern- und Lebensort Schule. Die Schule bereitet die Jugendlichen darauf vor, überwiegend selbständig ihr Leben in Familie und Freizeit, in der Berufs- und Arbeitswelt, in Gesellschaft und Staat und in der Natur und Umwelt zu bewältigen. Dabei ist eine gute Zusammenarbeit zwischen den Pädagogen, den Schüler*innen, den Eltern, den Erziehern der Heime, den Institutionen und Kooperationspartnern unerlässlich.

Für das Schulmanagement:

Gegenüber den Kindern und Jugendlichen sowie deren Elternhäusern steht das Pädagogenteam in der Pflicht, eine solide Bildung und Erziehung auf der Grundlage des Rahmenlehrplanes zu gewährleisten, um die Schülerschaft nach der Beendigung ihrer Vollzeitschulpflicht erolgreich ins Berufsleben eingliedern zu können und ihnen somit eine aktive Teilnahme am Leben zu ermöglichen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Nov 19, 2013 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 10
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 3
PC-Kabinette 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 3,8
pro Computer mit Internetzugang 3,8
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 46,0

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 7..16 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 23
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 10
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 06.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Schomber Telefon: 035463847
E-Mail: s400518@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Mänzel Telefon: 035463847
E-Mail: s400518@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Christ-Thilo

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Unsere Schule befindet sich in einem zweijährigen Prozess "Faire Schule" zu werden. Dazu fand eine Fortbildung zum Thema "Faire Schule, Klassenrat, Anti Mobbing Koffer" statt. Im Bereich der Medienentwicklung wird im zweiten Halbjahr eine Fortbildung zum Umgang mit webbschule stattfinden, damit alle Kollegen ab dem Schuljahr 20/21 dieses verbindlich nutzen können.
Das 5 Punkte Programmes "BISS" wird in den Lehrer- und Fachkonferenzen vorgestellt und Möglichkeiten der Umsetzung geschaffen. Die Lehrkräfte nahmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um außerschulische Lernorte kennenzulernen und in ihrem Unterricht zu nutzen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja ja ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 0.3 4 13,3
2 0.7 9 12,9
3 1 12 12,0
4 1 13 13,0
5 1 10 10,0
6 1 14 14,0
7 2 19 9,5
8 2 21 10,5
9 2 22 11,0
10 1 12 12,0
Summe 12 136
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 55,9 27,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 52,3 25,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,6 1,8
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 43,1 28,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 40,1 26,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,0 1,9
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 41,3 28,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 37,3 25,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 4,0 3,2
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 54,6 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 50,9 40,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,7 3,6
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

regelmäßige und alljährlich stattfindende schulische Höhepunkte: Kennenlernfrühstück in der Primarstufe, Weihnachts- und Osterprojekte, Schulfest, Weihnachtskonzert

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Schülerwettbewerb zur politischen Bildung ja
Sportlichste Schule im Land Brandenburg ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

in Verbindung mit der Elternkonferenz

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein zur Förderung der Allgemeinen Förderschule

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und Erziehung. Er wird verwirklicht durch die ideelle und materielle Unterstützung der Schule, insbesondere durch Maßnahmen, die ausschließlich zum Wohle der Schülerschaft durchgeführt werden, z.b. finanzielle Unterstützung bei Klassenfahrten, Bereitstellung von Finanzmitteln für die Anschaffung von Lehr- und Lernmitteln, Mithilfe und Unterstützung schulischer Höhepunkte und von Schüleraktivitäten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Schulakte

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerradio

Name: gibt es nicht

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Die Berufsorientierung dient unter Berücksichtigung der individuellen Lernvoraussetzungen und des geschlechterspezifischen Berufswahlverhaltens der Entwicklung von Berufswahlkompetenz der Schüler und zielt auf einen erfolgreichen Übergang von der Schule in den Beruf ab.
Die Umsetzung dieser Aufgabe erfolgt in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und Unternehmen der Wirtschaft.
Aufgabe der Schule ist es, die Eltern in angemessenen Umfang über schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung zu informieren und diese in die Gestaltung einzubeziehen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Arbeitsagentur Cottbus
Schülerbetriebspraktikum
Praxislernen
Initiative Sekundarstufe I (IniSek) SPI
Schülerkalender "Kopfstütze"
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Tanz

Lehrkraft der Schule

Tonarbeiten

Lehrkraft der Schule

Computer

Lehrkraft der Schule

Kleine Küche

Lehrkraft der Schule

Judo

außerschulischen Partner

Gesellschaftsspiele

Lehrkraft der Schule

Fitness

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Fußball

Lehrkraft der Schule

Nähstübchen

Lehrkraft der Schule

Kreatives Gestalten

Lehrkraft der Schule

Holzarbeiten

Lehrkraft der Schule

Mensa

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Pestalozzischule Lübbenau
    Zusammenarbeit auf Schulleitungs- Lehrkräfte- und Schülerebene - fachlicher Austausch - Zusammenarbeit in den Fachkonferenzen - Teilnahme von Schülergruppen an schulischen Veranstaltungen

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

  • Adeiso High School
    Kennenlernen unterschiedlichen Lebensweisen der SuS

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Agentur für Arbeit Cottbus
    Berufsorientierung und Begleitung der SuS, Eltern und Einrichtungen bei der Berufswahl, Bewerbertraining, Schul- und Elternsprechtage

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Caritasverband Jugendfreizeiteinrichtung"die insel"
    Nutzung als außerschulischer Lernort, alternative Freizeitmöglichkeit, Erweitern der Erfahrungs-, Handlungs- und Begegnungsräume der SuS, Förderung des Demokratieverständnisses, Unterstützung bei Projekttagen

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Unterrichtsarbeit mit sonderpädagogischen Schwerpunkten
Bildung in Schrift und Sprache in allen Fächern und Fachbereichen
Arbeit mit Tokensystem in allen Jahrgangsstufen

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

jahrgangsübergreifender Unterricht Klasse 1/2
jahrgangsübergreifender Unterricht Kl.7 bis 10 im Fach Englisch für Schüler*innen, die den Abschluss Einfache Berufsbildungsreife in Jahrgangsstufe 10 anstreben

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 137

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten