Schuldaten

Anne-Frank-Oberschule Strausberg

Strausberg

Anne-Frank-Oberschule Strausberg

Strausberg

Stammdaten

Kontakt

Peter-Göring-Straße 24
15344 Strausberg

Telefon: 03341 22076
Fax: 03341 498923
anne-frank-schule [at] instrausberg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Oberschule
Leitung: Frau Ortner
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Märkisch-Oderland
Träger: Stadt Strausberg

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Anne-Frank-Oberschule Strausberg

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Praxislernen in der Sek I
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

"Du kannst etwas" - wir ermöglichen Dir:
. einen guten Schulabschluss
. praxisorientiertes Lernen
. sinnvolle Freizeitgestaltung
. Entwicklung deiner Persönlichkeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Anne-Frank-Oberschule Strausberg

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 19.09.2018 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Unsere wichtigsten Entwicklungsziele:

  • handlungsorientierter Unterricht
  • Stärkung der Eigenverantwortung der Jugendlichen
  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Eltern
  • kontinuierliche Fortbildung des Lehrerkollegiums ausgerichtet an den Erfordernissen der Schulentwicklung
  • Weiterentwicklung des Konzepts zur Berufsorientierung und Ausbau des Ganztagsbereiches
  • Verbesserung des Medieneinsatzes im Unterricht (Fortbildung Kollegium und Schüler))

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • fachliche Qualität und innere Differenzierung
  • fächerübergreifende Kooperation der Lehrkräfte
  • effektive Nutzung der Lehr- und Lernzeit
  • Erziehung zum selbstständigen Lernen durch Methodenvielfalt
  • faire und gerechte Behandlung der Schüler/innen

Für das Schulleben:

Wir verstehen unsere Schule als einen Lebens- und Erfahrungsraum in der Verantwortungsgemeinschaft aller am Schulleben Beteiligter; alle sollen sich wohlfühlen und achten, Probleme erkennen und sich damit auseinandersetzen.

Für Kooperation und Partizipation:

  • bessere Ausbildung der von der Wirtschaft geforderten Kompetenzen
  • Verbindung von schulischem Lernen mit der realen Arbeits- und Lebenswelt zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit und Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Ziele sollen durch eine Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, den Einrichtungen der Jugendhilfe

und den Betrieben/Kooperationspartnern der Region erreicht werden

Für das Schulmanagement:

Schulmanagement

  • fordert das Zusammenwirken der Mitglieder Schulgemeinschaft auf der Grundlage einer demokratischen Kultur der Meinungsbildung
  • sichert, prüft und entwickelt Unterrichtsqualität und pädagogische Grundorientierungen lt. Schulprogramm
  • vermeidet Unterrichtsausfall durch sinnvolle Unterrichts- und Vertretungsorganisation

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Nov 7, 2018 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Unterricht Lehrer

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 10
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 4
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 3
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 17
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 6,6
pro Computer mit Internetzugang 6,6
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 6,6

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 101..200 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 27
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 0
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Ortner Telefon: 0334122076
E-Mail: frank-oberschule.strausberg@schulen.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Tammena Telefon: 0334122076
E-Mail: 110693@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Wilms Telefon: 03341/22076
E-Mail: anne-frank-schule@instrausberg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Gemeinsamer Unterricht (Autismus)
Medienfortbildungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Einzelvorträge Praxislernen, Berufsorientierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Praxislernen freitags 14tägig Klassenstufe 9

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Aufenthaltsmöglichkeit bis zur Abfahrt in der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Astronomie ja ja
Chemie ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Hauswirtschaft/Ernährungslehre ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Russisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja
Latein ja ja
Polnisch ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja
Arbeitsgemeinschaft sonstige Themen ja ja ja ja
Darstellendes Spiel ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch gesamt 3,4 3,1
integrativ (A-Kurs) 3,6 3,1
integrativ (B-Kurs) 3,3 3,1
Mathematik gesamt 3,2 3,0
integrativ (A-Kurs) 3,4 3,1
integrativ (B-Kurs) 2,7 2,8

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,0
Berufsbildungsreife 7 9,5 9,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 24 32,4 22,5
Fachoberschulreife 15 20,3 30,8
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 28 37,8 36,9
Summe 74

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 3 84 28,0
8 3 84 28,0
9 3 85 28,3
10 3 81 27,0
Summe 12 334
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 37,3 26,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 35,5 23,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,8 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 56,0 42,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 53,7 39,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,3 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Projektwochen (jährlich)
Klassen- und Kursfahrten (jährlich)
Tag der offenen Tür
Elternsprechtage (2xjährlich)
Sportfeste (2xjährlich)
Anne-Frank-Gedenktag
Schnuppertage der 6. Klassen
Bergfest
Schwimmlager
Dankeschönveranstaltung
Fest der jungen Talente
Lesewettbewerb
Wissenswettbewerb
Big Challenge
Abschlussfeier Klassenstufe 10

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundesoplympiade für russische Sprache, Kultur und Landeskunde ja
Internationaler Kinderzeichenwettbewerb des Landes Brandenburg ja
Sportlichste Schule im Land Brandenburg ja
Big Challenge ja Sehr gute Ergebnisse landesweit (3. und 5. Plätze)
Wissenswettbewerb Allgemeinwissen jährlich schulübergr. ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternstammtische individuell in einigen Klassen

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein zur Förderung der Anne-Frank-Oberschule e. V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Förderung von Arbeitsgemeinschaften und Projekten Finanzielle Unterstützung von Veranstaltungen Pflege freundschaftlicher Beziehungen zwischen Eltern, Schülern, Lehrern, Ehemaligen und Freunden der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Schülerbetriebspraktikum und Berufsberatung in Jahrgangsstufe 9 und 10
Bewerbungstraining mit außerschulischen Partnern
Praxislernen Klassenstufe 7-10
Einstellungstests
Zukunftstag
Stellenbörse,
Berufseinstiegsbegleitung
Berufsberatung


Auszeichnung "Schule mit hervorragender Berufsorientierung" 2009 und 2013, 2017

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Arbeitsagentur MOL Frau Bosse
Lernen am anderen Ort Praxislernen in ca. 75 Betrieben und Einrichtungen
Schülerbetriebspraktikum Klassen 8, 9, 10
Schülerfirmen Cafe Anne
Praxislernen 75 Betrieben und Einrichtungen, bbv Strausberg, JSV Strausberg, SBH Nord
Initiative Sekundarstufe I (IniSek) Teambuilding Pferdehof Kl. 7, Lernen in Werkstätten Kl. 8, Motivat. train.9
Zukunftstag Klassenstufen 7-9
Schülerkalender "Kopfstütze"
Fachkräfteportal IHK, Handwerkskammer
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf Betreuende Lehrkraft für den jeweiligen Schüler/in
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit INISEK Projekte, Berufsberatung monatlich für Klassenst. 10
Berufsberatung Agentur für Arbeit
Berufseinstiegsbegleitung Auslaufmodell 10. Kl. SBH Nord
Teambildung Pferdehof Münchehofe
Werkstatttage SBH Nord
Berufsberatung an der Schule Klassen 9/10 Agentur für Arbeit
Training Motivation und Durchhaltevermögen BBZ Brandenburg
Potenzialanalyse Klassen 7 SBH Nord

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Deutsch als Fremdsprache

Lehrkraft der Schule

Schulgarten AG

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Hip Hop

außerschulischen Partner

Homepage

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Jugendkochschule

außerschulischen Partner

Aquarianer

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Nähen

Lehrkraft der Schule

Schulband

Lehrkraft der Schule

Schülercafe

Lehrkraft der Schule

Tischtennis

Lehrkraft der Schule

Volleyball

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Medienkunde

Lehrkraft der Schule

Boxen

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • 1. Grundschule Strausberg
    Zusammenarbeit der Fachkonferenzen gegenseitige Hospitationen Vorbereitung des Übergangs in Klasse 7 Beteiligung an Schulveranstaltungen und Wettbewerben
  • Hegermühlen Grundschule Strausberg
    Zusammenarbeit der Fachkonferenzen gegenseitige Hospitationen Vorbereitung des Übergangs in Klasse 7 Beteiligung an Schulveranstaltungen und Wettbewerben
  • Oberstufenzentrum Strausberg
    Zusammenarbeit mit Fachkonferenzen Vorbereitung des Übergangs in die Berufsausbildung und zum beruflichen Gymnasium Vorstellen des Oberstufenzentrums an der Anne-Frank-Oberschule Zusammenarbeit auf kulturellem und sportlichem Gebieti
  • Lise-Meitner Oberschule Strausberg
    Unterzeichnung am 21.11.19
  • Gymnasium Arkadi Fiedler Debno
    Schüleraustausche- und wettbewerbe; FB d. Lehrerschaft

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • Arkadi Fiedler Gymnasium Debno
    gemeinsame Projekte - Talentewettstreit, Sportprojekte, Kochduell, Wissenswettbewerb - Schüleraustausch - Lehrerfortbildung

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • bbw Bildungswerk Berlin und Brandenburg
    INISEK Training Motivation und Durchhaltevermögen Schüler Kl.9
  • SBH Nord GmbH
    Paxislernen in Werkstätten Potenzialanalyse

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • AWO Erziehungshilfeverbund e.V. Strausberg
    Schulsozialarbeit
  • Jugendprojekt 1260 Strausberg e. V. (Horte)
    Unterstützung bei kulturellen Projekten
  • Jugendsozialverbund Strausberg
    soziale Betreuung von Schülerinnen innerhalb des Ganztagskonzeptes Durchführung verschiedener Arbeitsgemeinschaften an den Nachmittagen u. a. Erstellen einer Webpräsens, künstleriches Gestalten, Schulpartnerschaft Organisation
  • Caritas Strausberg
    Projekt "Respect Coaches" Zusammenarbeit Jugendmigrationsdienst

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Volleyballclub Strausberg e. V.
    Aufbau einer Arbeitsgemeinschaft Volleyball Talentförderung
  • Step and dance Strausberg
    Modernes Tanztraining

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • ca.75 Betriebe und Einrichtungen aus der Region
    Praxislernen Jahrgangsstufe 9
  • Agentur für Arbeit Strausberg
    Hilfe bei Berufsfindung Berufsberatung
  • IHK Frankfurt/Odeer
    Berufsvorstellung Hilfe bei Berufsfindung Unterstützung beim Praxislernen
  • SBH Nord
    Kompetenzfeststellung zur beruflichen Orientierung
  • Handwerkskammer Frankfurt/Oder
    erufsvorstellung Hilfe bei Berufsfindung Unterstützung beim Praxislernen
  • bbw Bildungswerk der Wirtschaft Berlin Brandenburg
    INISEK Projekte Berufsorientierung

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • AOK Brandenburg
    Unterstützung des Unterrichts durch Bewerbungsseminare Durchführung von Auswahltests
  • Polizei Strausberg
    Kriminal-, Gewalt- und Suchtprävention, Verkehrssicherheitsarbeit
  • Sparkasse Strausberg
    Unterrichtsstunden zum Thema "Rund ums Geld" Planspiel Börse

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Projektarbeit
  • Methodentraining
  • Arbeit in Betrieben (Praxislernen)
  • Wochplanarbeit
  • Werkstattarbeit
  • Schwimmlager Kl. 8
  • Bewerbungstraining
  • Praxislernen in Betrieben Klassenstufe 9

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Förderunterricht
Hausaufgabenbetreuung/Betreuungsstunden
Förderung fremdsprachiger Schüler/innen in Förderkursen

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • fremdsprachliche Schüler/innen
    individuelle Förderung, Deutsch als Fremdsprache
  • Klassenstufe 10
    Prüfungsvorbereitung Deutsch, Mathematik, Englisch, 1. Fremdsprache Russisch, Physik
  • leistungsschwache Schüler/innen
    Förderunterricht in kleinen Lerngruppen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • leistungsstarke Schüler/innen
    individuelle Talenteförderung
  • mathematisch begabte Schüler/innen
    Vorbereitung auf Olympiaden und Wettbewerbe
  • Schüler/innen mit einer LRS/Dyskalkulie
    Nachteilsausgleich
  • Zielgruppe Schüler/innen Klassenstufe 9/10
    Wahlpflichtunterricht; Differenzierung nach Neigung in berufsorientierenden Fächern
  • Klassenstufe 09
    Betreuungsstunden zur facharbeit (Inhaltlich sowie Formell-Gestalterisch)

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 1
emotionale und soziale Entwicklung 10
autistisches Verhalten 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten